DI Bernd Kuntze

DI Bernd Kuntze ist CIO bei Haas Food Equipment GmbH  |  Leobendorf (AT)

Bernd Kuntze begann seine berufliche Laufbahn nach dem Studium der Informatik auf der TU Wien beim Bundesministerium für Landesverteidigung, wo er 4 Jahre verbrachte. Dann übernahm er die Position des IT-Leiters in Österreich bei Masterfoods Austria, welche Rolle sich dann über die Jahre nach Central Europe und schließlich zu einer europäischen Position im Program Management hin entwickelte.
Nach fast 20 Jahren beim Mars-Konzern wechselte er zur Raiffeisen-Informatik, wo Kuntze die interne Organisation leitete. In dieser Position war er für das Program management office, Prozeßmanagement, die interne IT und Facility Management verantwortlich.
Seit 2008 ist er CIO bei der früheren Franz Haas Waffelmaschinen GmbH, jetzt Haas Food Equipment GmbH, wo er für alle Agenden der IT und der Organisation in allen 17 Standorten auf 4 Kontinenten verantwortlich ist.
Bernd Kuntze hat die Zertifizierung des CGEIT (Certified in Governance of Enterprise IT) und den Six Sigma Green Belt gemacht. Er war auch allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Informationssysteme.
Er bekam die Auszeichnungen „Top CIO des Jahres 2012 (Computerwelt und Confare – Österreich)“ und „Sieger und CIO des Jahres Mittelstand des gesamten deutschsprachigen Raumes 2012“.

icon-xing