Erik Händeler

Foto: Christian Rudnik

Zukunftsforscher und Autor „Die Geschichte der Zukunft“  |   Lenting (DE)

Erik Händeler ist als Buchautor und Zukunftsreferent vor allem Spezialist für die Kondratieff-Theorie der langen Strukturzyklen. Nach einem Tageszeitungsvolontariat und Tätigkeit als Stadtredakteur in Ingolstadt studierte er in München Volkswirtschaft und Wirtschaftspolitik. 1997 wurde Erik Händeler freier Wirtschaftsjournalist, um die Konsequenzen der Kondratieff-Theorie in die öffentliche Debatte einzubringen. Zu seinen wichtigsten Büchern zählt: “Die Geschichte der Zukunft – Sozialverhalten heute und der Wohlstand von morgen”.

Im Blog:

Zukunftsforscher Erik Händeler: Eine neue Arbeitswelt: Der Mensch ist wichtiger als die Digitalisierung

Im Confare-Gespräch mit dem Visionär Erik Händeler. Der Bestseller Autor der „Geschichte der Zukunft“, Kondratjew Experte und Zukunftsforscher referiert am 13. September 2017 auf der ‚Be CIO‘ in Köln. Über Digitalisierung, die Rolle der IT und die Bedeutung von Gesundheit und Menschlichkeit für den Unternehmenserfolg.

Die Zukunft wird besser – auch ohne ein bedingungsloses Grundeinkommen

Zukunftsforscher Erik Händeler wird bei dem Confare Event IDEE 2018 Vorhersagen für die Zukunft treffen. Ein bedingungsloses Grundeinkommen, wie es viele fordern, macht seiner Ansicht nach, trotz Digitalisierung und Angst, dass uns die Arbeit abhanden kommt, keinen Sinn.

Vorab lesen Sie im Blog, was von Unternehmern, Führungskräften und Mitarbeitern verlangt wird, um nachhaltig eine bessere Zukunft und Arbeitswelt zu gestalten.