fbpx

Irene Marx

Galerie Top CIO Irene Marx

Country Managerin  |  Fortinet Austria

Irene Marx ist als Country Manager seit 2014 eine der wenigen weiblichen Führungskräfte in der IT-Branche. Sie leitet das österreichische Team des amerikanische IT-Security-Herstellers FORTINET, mit der mit Abstand größten Anzahl an verkauften Security Appliances weltweit und sieht die aktuellen Entwicklungen in der Cyber-Security als besonders spannende Herausforderung mit zunehmender Bedeutung in allen Bereichen.
Irene Marx begann ihrer Karriere bei Fortinet bereits 2005 und war in unterschiedlichen Positionen national und international tätig. Bevor sie zu Fortinet wechselte, war Marx Managerin Sales und Leiterin Customer Care bei „mii marcus izmir informationsmanagement ag“ in Wien.

Im Blog

Mit Lippenstift in der IT-Branche? Frauen auf dem Vormarsch

von Lisa Baur  Jeder kennt die klassischen Männer-Frauen Klischees: Frauen können nicht einparken, sind schwächer als Männer, haben keine Ahnung von Computern, sind als Führungskräfte zu weich und haben in der Tech-Branche nichts verloren… Nimmt man die IT-Branche jedoch genauer unter die Lupe, so sind ManagerINNEN auf dem Chefsessel nicht mehr wegzudenken. Dort sind Frauen sind in den Führungsebenen von IBM, Gartner, Microsoft, Xerox & Co vertreten.

… weiterlesen …

Gleichwertig zu sein bedeutet nicht “gleich” zu sein – wie Diversity einen Win-Win-Sitation für alle beteiligten schafft

Irene Marx ist als Country Manager seit 2014 eine der wenigen weiblichen Führungskräfte in der IT-Branche. Sie leitet das österreichische Team des amerikanische IT-Security-Herstellers FORTINET. Mit viel Eigenverantwortung und Kreativität meistert sie ihren Arbeitsalltag in einer männerdominierten Welt. Im Blog spricht sie darüber, was in Zeiten der Digitalisierung getan werden muss, damit mehr Frauen eine Karriere in der IT-Branche anstreben.

… weiterlesen …