Josef Broukal

Journalist, Redakteur  |  Wien

Geboren 1946 in Wien, Matura 1965, nicht abgeschlossenes Studium der Anglistik und Sozialgeschichte. Lektor beim Verlag Molden, Journalist bei der Austria Wochenschau, verschiedene Tätigkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit der SPÖ. 1975 Wechsel zum ORF. 1979 Leiter Innenpolitik der Zeit im Bild 2, 1981 Chefredakteur des ORF Studios Wien, 1986 stv. Chefredakteur der Information Fernsehen. Von 1978 bis 2002 Moderator—ZiB 2, ZiB 1, Club 2, Modern Times. Maßgeblich am Aufbau der computergestützten Wahlberichterstattung und des elektronischen Redaktionssystems des ORF beteiligt. Nebenberuflich als Autor und Vortragender für Themen der IKT und des Internets tätig.
2002 Kandidatur für den Nationalrat auf der Bundesliste der SPÖ. Bis zum Ausscheiden 2008 SPÖ-Wissenschaftssprecher im Nationalrat. Derzeit Autor in der IKT-Zeitschrift „E-Media“, Moderator der Wissenssendung „Zukunft im Alltag“ auf W24, Moderator technikbezogener Veranstaltungen und Kongresse.