DI Oliver Reindl

Oliver Reindl ist CIO  |  Flughafen Köln-Bonn GmbH  |  Köln
und  Vertreter der VOICE – Bundesverband der IT-Anwender e.V.

Aufgewachsen in Essen studierte Oliver Reindl Maschinenbau an der Ruhr-Universität Bochum. Nach dem Studium durchlief er eine Führungskräfte-Ausbildung in einem großen deutschen Energieversorgungsunternehmen und konnte seitdem fast 20 Jahre Managementerfahrung als Geschäftsbereichsleiter und Geschäftsführer in verschiedenen Firmen und Ländern sammeln. Seine wesentlichen Aufgaben bestanden zumeist darin, neue Organisationen aufzubauen oder bestehende Organisationen zu optimieren. Neben einem 7-jährigen Aufenthalt in Budapest, wo er für die IBM ein Tochterunternehmen als Geschäftsführer leitete, war Oliver Reindl als Director BaseAccount Management verantwortlich für die großen IT-Outsourcing Verträge der IBM Deutschland im Automotive Sektor. Von 2007 bis 2011 war Herr Reindl als Chief Security Officer des BWI-Leistungsverbundes für die IT-Sicherheit bei der Bundeswehr zuständig. Als Chief Compliance Officer bei der IBM Deutschland, führte er 2012 das Enterprise-Risk-Management ein, bevor er zum 1. Mai 2014 als CIO zum Flughafen Köln-Bonn wechselte. Eine seiner wesentlichen Aufgaben dort ist die Ausrichtung der internen IT des Flughafens auf die Herausforderungen der Digitalisierung.