3 Tipps an Nachwuchs-Manager von Georg Oberdammer, ehem. CIO der Miba AG

by Alp Keser

Als 1927 Franz Mitterbauer sein Unternehmen gründete, konnte er nicht ahnen, dass aus dem Schlosserbetrieb die global agierende Miba AG entstehen sollte. Ein österreichisches Vorzeigeunternehmen, dessen Produktpalette unter anderem Gleitlager, Reibbeläge, Sinterformteile und Beschichtungen umfasst. Österreichische Industriebetriebe sind nicht unbedingt als Vorreiter der Digitalen Transformation bekannt. Bei Georg Oberdammer, ehem. Miba AG CIO, stand die Digitalisierung jedoch ganz groß auf der Agenda. So hat er mit dem Digital Office und dem Miba House of Digitalization die organisatorischen Voraussetzungen für ein Fortsetzen der Erfolgsgeschichte geschaffen.

Wenn am 12. Confare #CIOSUMMIT der #CIOAWARD und die Auszeichnung #TopCIO 2019 an die besten IT-Manager Österreichs verliehen werden, ist Georg Oberdammer daher nahezu selbstverständlich unter den Nominierten und ein aussichtsreicher Kandidat für eine dieser prestigeträchtigen Trophäen.

Treffen Sie führende CIOs und IT-Manager, darunter auch die Nominierten für den Confare #CIOAWARD und erweitern Sie Ihr persönliches Digitales Ökosystem. Workshops, Keynotes, Networking und Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe. #CIOSUMMIT 2019

Wo sehen Sie in Ihrer Branche die größten Herausforderungen durch den Digitalen Wandel?

Für mich ist die Digitalisierung keine Herausforderung/ kein Risiko, sondern eine große Chance. Einerseits um mittels IT ein wesentlicher Enabler des Business zu sein und andererseits mittels IT auch zu neuen Umsätzen/Produkten/Services beizutragen. D. h. die Digitalisierung wirkt erstens auf interne Effizienzen und damit auf die Kostenstruktur. Zweitens wird zusätzliches Wachstum durch smarte Produkte und digitale Services möglich. Dies wirkt direkt auf das Unternehmensziel „nachhaltiges profitables Wachstum“.

Die wahren Herausforderungen sind daher meines Erachtens nach:

  • Das Mindset der Key-Stakeholder: Hier muss der CIO ein perfekter Kommunikator sein und den Wertbeitrag der IT/ Digitalisierung verständlich erklären sowie mit Beispielen (Leuchtturm-Projekte) auch tatsächlich beweisen.
  • Der Arbeitsmarkt: Echte Experten und Game-Changer zu finden, ist schwierig. Meiner Meinung fokussieren sich nach wie vor Ausbildung und Politik vor allem auf IT-Developers. Aus meiner Sicht werden aber zukünftig Kreativität, Innovation Thinking und Digitale Evangelisten entscheidend sein. Dies ist vor allem die Stärke in Europa z. B. verglichen mit Indien oder China. In Indien gibt es unglaublich viele IT-Entwickler, aber wenige, die über den Tellerrand hinaus denken.
  • Interne Mitarbeiter-Entwicklung sowohl in der IT als auch in den Fachabteilungen.

Was macht aus Ihrer Sicht den Erfolg als IT-Manager aus?

Die IT ist der Vorreiter, Enabler, digital evangelist und trusted advisor. Um dabei erfolgreich zu sein bedarf es:

  • Vision und Strategie
  • Leadership
  • Kommunikation und Klarheit
  • Exzellente operative Umsetzung

Der CIO ist gefordert agil, innovativ und international zu Agieren, mit einem Fokus auf high potentials development innerhalb der IT und einer ausgeprägt partnerschaftlichen Beziehung zum Business. Die Ausrichtung der IT muss sich dabei strikt an den Unternehmenszielen orientieren.

Was sind Ihre 3 wichtigsten Ratschläge für Nachwuchsführungskräfte, die eine Karriere als CIO anstreben?

  1. Internes Netzwerk aufbauen und Partnerschaften mit dem Business eingehen
  2. Aus der Komfortzone treten und z. B. proaktiv neue Herausforderung annehmen
  3. Leadership- und Kommunikationsfähigkeiten entwickeln
Wie Sie als Führungskraft selbst zum Influencer werden und was charismatische Führungskräfte ausmacht, erfahren Sie in wertvollen Keynotes am Confare #CIOSUMMIT 2019 in Wien.

Was bedeutet der Confare CIOAWARD für Sie? Warum ist es wichtig, IT-Manager als role models auf die Bühne zu holen?

IT ist businesskritisch für den Unternehmenserfolg bzw. generell für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes. Sie führen die heimischen Unternehmen in die digitale Zukunft.

Workshops, Keynotes, Networking und Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe mit IT-Managern, Meinungsbildnern und Experten. #CIOSUMMIT 2019
Melden Sie sich noch heute an! Für CIOs, CDOs, IT-Manager und Fachbereichs-Manager ist der Eintritt mit keinen Kosten* verbunden.

Die Confare CIO Summits 2019 im DACH-Raum

CIO Summit 2019

Confare #CIOSUMMIT
03. & 04. April 2019
METAstadt Wien

Swiss CIO Summit

Confare Swiss CIO & IT-Manager Summit
11. September 2019
Zürich

BeCIO

Confare #BeCIO Summit
26. September 2019
Frankfurt am Main

⇒ Der Confare Blog ist Ihr Informations-Vorsprung. Jetzt abonnieren!

Sharing is caring!

1 comment

Für Sie ausgewählt

1 comment

Mr. Teller 12. März 2019 - 23:42

Predigt den Blick über den Tellerrand hinaus, erkennt selbst jedoch nicht einmal den Teller wenn man ihm in offensichtlichST anbietet. hype vor Leistung.

Reply

Leave a Comment