Alexander Jordan

Alexander Jordan
Geschäftsführer | Kelmin Abrechnungs- und Dienstleistungs GmbH

  • Studium: Angewandte Betriebswirtschaftslehre an der Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt, abgeschlossen 2007
  • seit Februar 2010 beschäftigt bei der KELAG Energie & Wärme GmbH (kurz KEW), einem der führenden Energie- und Wärmedienstleistungsunternehmen in Österreich und Mitgesellschafter der Kelmin Abrechnungs- und Dienstleistungs GmbH (240 Mitarbeiter und prognostizierten Jahresumsatz für 2019 von ca. EUR 300 Mio., schwerpunktmäßig mit dem Verkauf von Strom, Erdgas, Wärme und ergänzenden Energiedienstleistungen)
  • aktuelle Funktion in der KEW: Bereichsleiter Business Development und Vertriebssteuerung
  • ergänzend dazu seit Oktober 2018: Geschäftsführer Kelmin Abrechnungs- und Dienstleistungs GmbH
  • Im Jahr 2016 wurde in der KELAG Energie & Wärme GmbH die Idee zur heutigen Kelmin Abrechnungs- und Dienstleistungs GmbH entwickelt, damals primär um im großvolumigen Wohnbau, damals wie heute Kernzielgruppe des Unternehmens, ganzheitliche Wärmeversorgungskonzepte anzubieten. Da ich von Anbeginn an für die Entwicklung dieses Projektes verantwortlich war, ist es für mich etwas ganz besonderes, also Ehre und Auftrag zugleich, in der Funktion als Geschäftsführer die Entstehung, den Start und von nun an die weitere Entwicklung dieses innovativen Unternehmens zu gestalten und zu verantworten. Tragfähige Kundenbeziehungen, starke und zukunftsorientierte Eigentümer und ein innovatives Portfolio an Lösungen, Technologien und internationalen Partnern sind es, was die kelmin bereits heute auszeichnet.Minol bietet Mess- sowie IoT-Dienstleistungen und Gerätetechnik rund um die Heizkostenabrechnung, Betriebskostenabrechnung, Wasserzähler, Wärmezähler, Heizkostenverteiler. Minol ist seit über 60 Jahren auf die Verbrauchsabrechnung spezialisiert. Über die Unternehmensmarke ZENNER wird die Fertigung modernster Gerätetechnik abgedeckt. Minol steht für Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Präzision, aber auch für ein hohes Maß an Offenheit für die wachsenden Herausforderungen durch neue gesetzliche Vorgaben und für die vielfältigen Chancen durch den technischen Fortschritt, sowie für die Wünsche der Kunden.

    Minol ist Teil der internationalen Minol Brunata Zenner Unternehmensgruppe.