220 für #CIO2020 – Wolfgang Springer

by Annecilla Sampt

Über 220 CIOs und Top IT-Manager (m/w) aus dem DACH-Raum sind im Rennen um die prestigeträchtige Auszeichnung CIO OF THE DECADE. Eine Initiative von Confare und EY in Zusammenarbeit mit Superevent.

In dieser Blog-Reihe stellen wir unterschiedliche Persönlichkeiten vor, die für den Award nominiert sind.

Blogbeitrag-ProfilMeme_Wolfgang Springer

Wolfgang Springer
REHAU | CIO

 

Linkedin

Was sind die wichtigsten Faktoren für den Erfolg als CIO?

Ein CIO kann nur erfolgreich sein, wenn die IT nicht mehr nur als Kostenfaktor, sondern als „Business Enabler“ verstanden wird. Dies ist gerade in kleineren Unternehmen noch nicht der Fall, hier gilt es viel nachzuholen und ein CIO kann nur mit Überzeugungsarbeit erfolgreich sein. Neben dem Stellenwert der IT benötigt es auf jeden Fall die richtige Mannschaft (Talente) um für das Business einen Mehrwert leisten zu können und die Komplexität in den Griff zu bekommen.

Was sind aus Ihrer Sicht die wichtigsten Aufgaben des CIO? Haben sich diese in der letzten Dekade verändert?

Neben dem strategischen und operativen Führen der unternehmensweiten IT gilt es verstärkt in den letzten Jahren neue Trends und Techniken zu validieren. Durch die Digitalisierung ist gerade das Umdenken hin zum Business Enabler die wichtigste Aufgabe, um ein Unternehmen zukunftssicher Aufzustellen. Nach meiner Auffassung wird die stärkere Vernetzung und die Beratung der Unternehmensleitung die wichtigste Aufgabe um langfristig erfolgreich zu sein.

BeCIO

Mit Verleihung des Confare #IDEAward …

3. Confare #BECIO SUMMIT
26. September 2019 | Design Offices Frankfurt Wiesenhüttenplatz
Networking – Keynotes von STRABAG, FC Bayern München, SPAR uvm.
JETZT KOSTENLOS ANMELDEN*

Wie sehen Sie das Spannungsfeld zwischen Business und IT? Hat sich das Verhältnis verändert?

Je geringer das Spannungsfeld zwischen Business und IT ist, desto erfolgreicher kann die Unternehmung sein. Dies bedarf eines Umdenkens auf beiden Seiten. Ich denke in größeren Unternehmen hat sich das Verhältnis geändert. Dies ist aber leider noch nicht bei allen Unternehmen angekommen.

Was sehen Sie denn als Ihre größten Erfolge in den letzten 10 Jahren?

Zum einen meine Abschlüsse – der letzte ist ja erst 6 Jahre her – zum anderen denke ich, dass wir auf einem guten Weg sind eine businessorientierte IT bei uns im Unternehmen aufzustellen. Unsere Strategie ist klar auf den internen Kunden ausgerichtet.

Wie gestalten Sie die Rolle als Führungskraft und Talente-Manager?

Heute ist es praktisch nicht mehr möglich ein erfolgreiches Team wirklich hierarchisch zu führen. Diese Zeiten sind nach meiner Meinung vorbei. Erfolgreich kann man nur sein, indem man seine Mitarbeiter zu einem Team formt und hinter sich bringt. Wichtig ist hierbei auch der Freiraum des einzelnen.  Jeder bringt ja auch unterschiedliche Talente mit. Hier gilt es diese im Sinne des Unternehmens einzusetzen.

Welche Fähigkeiten sollte man mitbringen, um als CIO Karriere zu machen?

Ich glaube die Fähigkeiten unterscheiden sich hier nicht von denen anderer erfolgreicher Führungskräfte. Natürlich gehören die IT-Kenntnisse dazu, aber vorrangig geht es um einen guten Führungsstil. Ein guter CIO muss erkennen, welche Neuerungen für ein Unternehmen wichtig sind, und welche gerade nur „Modeerscheinungen“ sind.

Was bedeutet die Auszeichnung CIO OF THE DECADE für Sie persönlich?

Für mich persönlich wäre es eine sehr schöne Anerkennung und eine Chance mich zu etablieren.

Wir wünschen Wolfgang Springer und allen Nominierten viel Erfolg!

Jetzt erhältlich!
Die kostenlose App zum Voting
#CIO2020 

Confare #CIOSUMMIT Event-Reihe 2019 in Österreich, Deutschland und der Schweiz

CIO Summit 2019

Confare #CIOSUMMIT
03. & 04. April 2019
YouTube #CIOAWARD 2019

Swiss CIO Summit

Confare Swiss CIO & IT-Manager Summit
11. September 2019
Zürich

BeCIO

Confare #BeCIO Summit
26. September 2019
Frankfurt am Main

Confare #CIOSUMMIT
Das sind die besten IT-Manager Österreichs 2019

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment

CIO News

Mit den Confare CIONews, Facts & Trends rund um IT, Innovation, Digitalisierung, Tech, Leadership und Kulturwandel bleiben Sie up2date.