Coronavirus und Confare #CIO Summit– Offizielles Statement der Confare Geschäftsführung

by Annecilla Sampt

Am 1. und 2. April veranstalten wir in Wien mit dem Confare #CIOSUMMIT den größten österreichischen IT-Management Treffpunkt des Jahres. Wir rechnen aktuell mit etwa 600 Gästen. Etwa 100 Vorträge, mehrere Workshops, Diskussionsrunden und die Verleihung des Confare #CIOAward 2020 sind die geplanten Highlights des Programms.

Confare CIO Summit 2020
Österreichs größtes IT-Management Forum

Hier treffen sich mehr als 450 IT-Manager, gesamt etwa 600 Branchenprofis der österreichischen IT-Branche unter dem Motto The Decade of the CIO – JETZT.ALLES.ANDERS

*Für CIOs und IT-Manager ist die Teilnahme mit keinen Kosten verbunden

CoronavirusIn die Vorbereitung einer solchen Veranstaltung fließen eine Menge Herzblut, Planungsaufwand, Ideen und Geld. Dementsprechend haben wir die Entwicklungen rund um den Ausbruch des Coronavirus in den letzten Wochen sehr aufmerksam verfolgt. Inwieweit gefährdet die Situation die Durchführung unserer Veranstaltung? Wird die Angst vor einer Infektion unsere Teilnehmer, Partner und Speaker davon abhalten, uns zu besuchen? Wie gefährlich ist die Lage tatsächlich?

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass unsere Partner und Teilnehmer nicht in eine gesundheitsgefährdende Situation kommen. Und mit Verlaub gesagt, auch unsere eigene gesundheitliche Unversehrtheit und die unserer Familien liegt uns am Herzen.

Die Medienberichterstattung bietet nur wenig Klarheit. Teilweise sind die Bilder verwirrend, die Schlagzeilen reißerisch.

Die Gespräche mit den für uns zuständigen amtlichen Stellen, wie WKO und Gesundheitsministerium, stimmten uns jedoch zuversichtlich, so dass wir zurzeit folgende Aussage treffen können:

Aus aktueller Sicht und aus nachfolgenden Gründen ist die Durchführung der Veranstaltung derzeit nicht gefährdet.

Positives Beispiel zur Durchführung einer Großveranstaltung ist der VCM (Vienna City Marathon). Wien hat nicht vor, den Marathon auszusetzen, denn die Coronavirus Fälle sind einfach viel zu wenige, die Prävention und Beobachtung der Situation funktioniert hervorragend. Kommt es zu einer Erkrankung ist die medizinische Versorgung für alle gewährleistet!

Wir bedanken uns bei all unseren Partnern, Referenten und Teilnehmern für das Vertrauen am diesjährigen CIO Summit zu partizipieren! Wenn es weitere Ideen oder Bedenken gibt, nehmen wir diese gerne entgegen!

Allerdings wollen wir denjenigen, die mittels Verschwörungstheorien, Panikschlagzeilen und Angst Postings gerade um Aufmerksamkeit heischen, entgegenhalten, dass hier gerade ein enormer wirtschaftlicher Schaden angerichtet wird. Ein Schaden, der kleine Unternehmen, wie das unsere, durchaus nachhaltig in die Knie zwingen kann.

Aus heutiger Sicht stehen also die Ampeln für ein erfolgreiches Confare #CIOSUMMIT 2020 auf Grün! Wir haben immer noch einen Anmelderekord und eine Absagewelle ist derzeit nicht im Gange. Selbst wenn uns die Virenpanik letztendlich einen Teilnehmerrekord kosten sollte, erwarten wir ein fulminantes Fest für den Berufsstand des IT-Managements und freuen uns darauf auch 2020 den CIO des Jahres sowie die Top CIOs auszuzeichnen, denn wir haben großartige Einreichungen.

Anmeldungen sind auf www.ciosummit.at weiterhin möglich, falls Sie sich von der Angst noch nicht haben anstecken lassen.

Das ganze Confare Team ist weiterhin guter Dinge, voll Energie an allen Vorbereitungen dran und blickt begeistert dem 13. Confare #CIOSUMMIT entgegen!

Wir freuen uns auf Dich/Sie/EUCH es ist uns eine Freude und ein Fest!

Barbara Klinka-Ghezzo, Michael Ghezzo und das Confare Team

Confare CIO Summit 2020
Österreichs größtes IT-Management Forum

Anmeldungen sind weiterhin möglich, falls Sie vor dem Coronavirus keine Angst haben.Hier treffen sich mehr als 450 IT-Manager, gesamt etwa 600 Branchenprofis der österreichischen IT-Branche unter dem Motto The Decade of the CIO – JETZT.ALLES.ANDERS

*Für CIOs und IT-Manager ist die Teilnahme mit keinen Kosten verbunden

Interessante Videos zu diversen Themen finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

0 comment

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment

LinkedIn
Share