Pionier in der Immobilienbranche – Digitaler Change bei SORAVIA

by Annecilla Sampt

Hannes Gutmeier ist kein Unbekannter in der Confare CIO Community. Schon 2016 wurde er mit dem Confare CIO AWARD ausgezeichnet. Inzwischen hat er von der conwert Gruppe zu SORAVIA gewechselt, um hier den Digitalen Wandel und die IT-Belange in die Hand zu nehmen. In welcher Geschwindigkeit hier die Veränderung voran geht und wie Hannes als CIO die unterschiedlichen Bereiche des Unternehmens kommunikativ unter einen Hut bringt, macht ihn in den Augen der Jury auch 2019 wieder zu einem vielversprechenden Kandidaten für die Auszeichnung #TopCIO 2019 und den CIO AWARD. Dieser wird am 3. April beim 12. Confare CIO SUMMIT von Confare in Zusammenarbeit mit EY und Computerwelt unter Schirmherrschaft von Bundesministerin Margarete Schramböck verliehen. Resttickets für Österreichs größten IT- und Digitalisierungstreffpunkt gibt es auf www.ciosummit.at – für IT-Manager ist die Teilnahme mit keinen Kosten verbunden.

Hier geht es zur #CIOSUMMIT Anmeldung!

 

Hier geht es zur kostenlosen* Anmeldung zum allerersten CIO MessedUp Meeting!

*Der Eintritt ist für CIOs, CDOs, IT-Manager und Fachbereichsmanager mit keinen Kosten verbunden.

Du hast die Position als CIO der SORAVIA Gruppe mit dem klaren Auftrag zur Digitalisierung des Unternehmens übernommen. Was waren die wichtigsten Handlungsfelder für Dich?

SORAVIA hat mich im März 2018 verpflichtet, um das Unternehmen auch in der Digitalisierung zum Vorreiter in der Immobilienbranche zu machen. Dies ist insofern eine große Herausforderung, da SORAVIA sich als Projektentwickler versteht, der den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie miteinschließt und mit seinen spezialisierten Tochterunternehmen die jeweiligen Marktsegmente bearbeitet und somit ein breites Spektrum abdeckt. Ich habe daher gemeinsam mit der Geschäftsleitung eine Digitalstrategie entwickelt, die optimal zur Unternehmensstrategie der gesamten Gruppe passt und welche ich konsequent umsetze. Die Strategie umfasst dabei folgende große Handlungsfelder und ist wie, für ein Immobilienunternehmen passend, wie ein Haus aufgebaut:

Hannes Gutmeier Haus

  • People
    • Workspace
  • Process
  • Digital Service
  • Corporate Governance
  • Communication

Bei der Strategie war mir der gesamtheitliche Ansatz von größter Bedeutung, da ich der Meinung bin, nur wenn man alle Bereiche eines Unternehmens berücksichtigt, kann die Digitalisierung nachhaltig ein Erfolg werden und nicht nur ein Strohfeuer von Einzellösungen.

Neben der gesamtheitlichen Betrachtungsweise waren nachfolgende Punkte meine Erfolgsfaktoren, welche ich auch jedem empfehlen würde:

  • Mut zu neuen Wegen
  • Entscheidungen treffen
  • Nicht nur reden, sondern auch handeln
  • Visionen haben / visionär sein
  • Eingetretene Pfade verlassen
  • Das vorhandene Know-how in Kombination mit einem ECO-System nutzen

Wenn man bei neuen Themen, und das ist die Digitalisierung für viele Unternehmen und Mitarbeiter, nicht den Mut hat auch scheitern zu können, ist es gleich besser, gar keine Energie in ein neues Projekt zu stecken. Scheitern gehört meiner Meinung einfach dazu und auch Perfektionismus killt jede Innovation. Mit diesem Gedanken muss man sich anfreunden und eine entsprechende Fehlerkultur aufbauen. Es wäre vermessen zu glauben, dass jedes einzelne neue Projekt, wo neue Wege beschritten werden, ein Erfolg wird.

Daher ist es auch sehr wichtig, sämtliche Stakeholder mit ins Boot zu holen, da es auch zu großen Veränderungen speziell in der Zusammenarbeit führen wird. Eine offene Kommunikation ist hier ausschlaggebend. Es muss auch der Raum geschaffen werden, etwas Neues ausprobieren zu können.

All das schafft man als CIO nur dann, wenn man große Freude an seinem Beruf hat und die Herausforderung bzw. die Veränderung liebt. Dazu gehört auch, dass man ein gutes Team um sich herum zusammenstellen kann und die Mitarbeiter entsprechend ihren Fähigkeiten auch richtig einsetzt bzw. auch entsprechend weiterentwickelt. Das Team muss die gleichen Ziele verfolgen und somit auch die gleiche Philosophie teilen.

CIO Summit 2019 - Talente bewegen

Was waren die Erfolgsfaktoren beim Change Management?

Meme CIO Summit 2019 - Hannes GutmeierDer Erfolgsfaktor beim Change Management ist die Kommunikation. Ich bin der Meinung, dass Innovation und somit auch die Digitalisierung nur mit der richtigen Kommunikation möglich ist. Sowohl meine Mitarbeiter, als auch das restliche Unternehmen, müssen offen für neue Themen sein, und das geht nur mit offener Kommunikation. Neue Technologien machen vielen Mitarbeitern Angst. Angst vor Jobverlust, Angst vor Veränderung. Angst durch Ungewissheit. Diese Angst muss man den Mitarbeitern nehmen. Daher war auch die Zusammenarbeit mit den Bereichen Marketing, Personal und Recht von großer Bedeutung und einer der Erfolgsfaktoren im Change Management.

Diese Bereiche müssen bei einer Digitalisierungsstrategie intensiv eingebunden werden, dann wird auch ein Projekt mit großem Umfang erfolgreich. Der Mensch ist und bleibt das Wichtigste in der Digitalisierung und dies sollte man bei aller technischen Möglichkeiten nicht aus den Augen verlieren.

Wie siehst Du das Berufsbild des CIO in Zukunft?

Ich teile hier die Ansicht von Michael Hoffmann (EY), dass ein CIO der Zukunft noch mehr als Multiplikator im Unternehmen agieren muss und die Interessen und Fähigkeiten verschiedenster Stakeholder zusammenbringen muss. Ein guter CIO sollte sich immer weniger mit dem operativen IT-Tagesgeschäft beschäftigen müssen, sondern vielmehr der evolutionäre Innovationstreiber sein und somit die Speerspitze der digitalen Transformation. Dazu gehört noch mehr die Fähigkeit der Kommunikation und des Change Managements und genau in diesen Bereichen sehe ich meine große Stärke. Das Aufgabenfeld eines CIOs wird immer umfangreicher, daher ist es wichtig, sich ein entsprechendes ECO-System aufzubauen und mit diesem Netzwerk noch effizienter und erfolgreicher arbeiten zu können.

Was bedeutet Dir der CIO AWARD und die Confare CIO Community?

Der CIO Award bedeutet für mich, dass es nicht nur für mich persönlich eine Auszeichnung ist, sondern auch für mein Team und das gesamte Unternehmen. Heute kann man nicht mehr erfolgreich sein, wenn die Zusammenarbeit nicht funktioniert. Besonders wichtig ist die Zusammenarbeit mit den Serviceabteilungen wie Marketing, Personal und Recht, damit die Rahmenbedingungen für erfolgreiche Projekte geschaffen werden können.

Die Confare CIO Community bietet mir die Möglichkeit, einen Erfahrungsaustausch auf höchstem Niveau zu machen und mich so auch immer wieder weiterentwickeln zu können.

Workshops, Keynotes, Networking und Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe mit IT-Managern, Meinungsbildnern und Experten. #CIOSUMMIT 2019

Melden Sie sich noch heute an! Für CIOs, CDOs, IT-Manager und Fachbereichs-Manager ist der Eintritt mit keinen Kosten* verbunden.

Die Confare Events 2019 im DACH-Raum

Swiss CIO Summit

Confare Swiss CIO & IT-Manager Summit
11. September 2019
Zürich

BeCIO

Confare #BeCIO Summit
26. September 2019
Frankfurt am Main

Innovative Profilbild

Innovative CIO 2019
26. November 2019
Wien

Abonnieren Sie unseren YouTube Channel!

Verpassen Sie keines unserer neuesten Videos!

⇒ Der Confare Blog ist Ihr Informations-Vorsprung. Jetzt abonnieren!

Sharing is caring!

0 comment

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment