Digitalisierung in der Baubranche – wie Doka die Potenziale im Bereich E-Commerce nutzt

by Annecilla Sampt

Der IDEAward wird am 21. März 2018 im Rahmen der Confare Konferenz IDEE zum zweiten Mal verliehen. Michael Fuker, Public Relations Manager der Doka GmbH ist einer der IDEAward Anwärter. Im Blog erzählt er uns, wie die Digitalisierung in der Baubranche neue Möglichkeiten schafft und warum es wichtig ist, innovative Projekte auszuzeichnen.

Worum ging es bei dem eingereichten Projekt?

Schalung einfach und schnell online kaufen. Unter shop.doka.com können Kunden künftig weltweit rund um die Uhr Schalungssysteme, Komponenten und Zubehör von Doka einfach und direkt bestellen. Im Online Shop erhalten die Kunden einen aktuellen Überblick über unsere Produkte, ihre Verfügbarkeit und Preise. Zudem gibt der Shop Empfehlungen für erforderliches Zubehör und ergänzende Artikel. Die Produktsuche gestaltet sich dadurch wesentlich effizienter. Themenspezifische Merklisten, wie man sie auch vom privaten Online Shopping kennt, vereinfachen den regelmäßigen Online-Einkauf. Für Fragen oder Beratungsbedarf steht sowohl der persönliche Doka-Fachberater des Kunden als auch eine Online Shop-Servicehotline zur Verfügung.

Was waren die Herausforderungen auf dem Weg von der Idee zur Umsetzung?

Online-Bestellungen müssen mit einem Null-Fehler-Ansatz in Bezug auf korrekte Lieferung der richtigen Mengen zur richtigen Zeit erfüllt werden. Daher war es wichtig eine Verknüpfung der SAP-Hybris-Commerce-Plattform mit der vorhandenen Logistik und Bedarfsplanungssoftware herzustellen, um Echtzeit-Materialverfügbarkeitsdaten zu erhalten. Zudem galt es mithilfe von Change Management die Auswirkungen des Projekts für alle beteiligten Akteure zu ermitteln, um ein gemeinsames Verständnis der Veränderungen zu erreichen. Danach war es entscheidend den Veränderungsprozess gemeinsam zu gestalten.

Wo sehen Sie die nächsten Schritte?

Der Online Shop von Doka ist derzeit in Österreich, Deutschland, Schweiz und Großbritannien verfügbar und soll in weiteren Ländern eingeführt werden. Um unseren Kunden künftig mehrere Zahlungsoptionen anbieten zu können, wird die Möglichkeit der Kreditkartenzahlung umgesetzt. Ein weiterer wichtiger Schritt ist die Zusammenführung mit myDoka, ein Kundenportal, das jederzeit Zugriff auf projekt- und baustellenspezifische Daten bietet.

Welche Bedeutung hat der IDEAward für Sie? Warum ist es wichtig, Digitale Leuchtturmprojekte und Innovationen vor den Vorhang zu holen?

In der Baubranche, wo gerade einmal fünf Prozent der Baustoffe und -produkte im Internet gekauft werden, gilt es Projekte und Produkte im Bereich Digitalisierung besonders hervorzuheben. Doka nutzt mit dem eignen Online Shop das Potential, das die Digitalisierung im Bereich E-Commerce bietet, damit Bauunternehmen ihre Prozesse noch wirtschaftlicher gestalten können. Der IDEAward bringt Unternehmen aus den verschiedensten Branchen ins Rampenlicht, die mit ihren innovativen Projekten zeigen, wie sie sich erfolgreich den Herausforderungen durch den digitalen Wandel stellen und welche Chancen sich bieten.

Erfahren Sie am 21. März 2018 wer den IDEAward entgegen nehmen wird. Das Programm zu IDEE ist vielversprechend – 150 Entscheider aus österreichischen Top-Unternehmen sind schon angemeldet. Auf was warten Sie noch?

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment

CIO News

Mit den Confare CIONews, Facts & Trends rund um IT, Innovation, Digitalisierung, Tech, Leadership und Kulturwandel bleiben Sie up2date.