Ecosystem.Influencer 2018 – Die Keynotes auf dem 11. Confare CIO SUMMIT

by Annecilla Sampt

Ecosystem InfluencerKnapp 400 IT-Manager und insgesamt über 500 Teilnehmer aus dem gesamten DACH Raum werden auf dem 11. Confare CIO SUMMIT erwartet. Mehr als 80 Speaker und 45 Veranstaltungspartner machen das CIO SUMMIT zur idealen Plattform um Ihr digitales Ecosystem zu entwickeln. Diese Veranstaltung bewegt Menschen und macht Meinungen. Für die Speaker Panel konnten wir einige der wichtigsten IT-Influencer Europas gewinnen. Lesen Sie hier alles über die wichtigsten Keynotes auf dem größten österreichischen IT-Treffpunkt.

Top Unternehmen, die sich verändern

OTTO ist eines der europäischen Vorzeigebeispiele, wenn es um die digitale Transformation eines Traditionsunternehmens geht – In einer Branche, die massiv von Amazon und den Onlineriesen disruptiv verändert wurde. Eine Schlüsselrolle dabei spielt CIO Dr. Michael Müller-Wünsch. In seinem Vortrag spricht er über die verschiedenen Dimensionen des Wandels.

Genauso wie der Versandhandel, bleibt in der Medienbranche kein Stein auf dem anderen. Autovista ist das führende europäische Unternehmen, wenn es um Gebrauchtwagen Daten und Informationen für Versicherungen und die Automotive-Branche geht. Was einmal ein großer Print-Katalog war, dann eine CD Rom, hat sich nunmehr zu einer Vielzahl an digitalen Produkten und Dienstleistungen gewandelt. Die Anforderungen an die IT haben sich dementsprechend verändert. Wie er dieser neuen Rolle gerecht wird, beschreibt unser Gast aus der UK, Group IT Director Rikii Lee Richman in seiner Journey to Digital.

CIO Summit Ecosystem InfluencerNicht weniger umfassend ist das Ziel, das sich Martin Seiser, CIO der Immofinanz, gestellt hat. „Auf dem Weg zum modernsten Immobilienkonzern mit der Cloud“ ist der Titel seines Vortrages, den er gemeinsam mit Mag. Reinhard Harter, Director für Customer Experience in Zentraleuropa bei Oracle, halten wird.

Die Transformation der Kunden hat auch auf die Hersteller und Anbieter im Markt massive Auswirkungen. „Mit High-Speed in die Transformation“ fordern daher Bernhard Grubelnig und Werner Überall von unserem Premium-Partner Dell EMC. In der Keynote heißt es: 4 Gewinnt!

Auch die Thin Client Pioniere von IGEL sind dabei, sich neu zu erfinden. Stand IGEL früher vor allem für Hardware, ist es nunmehr ein kleiner USB-Stick mit dem IGEL OS, der jede verfügbare Hardware zu einem sicheren und managebaren Client im Netzwerk macht.

In dem Vortrag: “The IGEL Story: A disruptive business approach for VDI and beyond – Visualising Molecular Biotechnology @ TU Graz”, zeigen Univ.-Prof. Christoph Wilhelm Sensen, Leiter des Instituts für molekulare Biotechnologie und computational Biotechnologie an der TU Graz und IGEL Country Manager Helmut Leopold Preissner, welche Möglichkeiten sich aus diesem Wandel ergeben.

Weitere Top-Unternehmensbeispiele kommen von preisgekrönten IT-Managern: CIO AWARD Preisträger Andreas Kranabitl über Digitalisierung bei SPAR, Swiss CIO AWARD Preisträger Christoph Kleinsorg von Swissport über die IT-Transformation des Unternehmens und IDEAward Preisträger aus Deutschland, Dr. Ulrich Reidel, über eine neue Unternehmenskultur bei SüdLeasing. Oliver Lindner, der für die AI Zukunft der Continental AG verantwortlich ist, wird über den Weg zur AI driven Enterprise sprechen.

Frauen verändern die IT

Wundern Sie sich auch, dass in der Liste bislang kaum Frauen vorgekommen sind? Weiblichkeit ist in der Rolle des CIO eher eine Seltenheit. Um positive Role Models zu liefern, widmen wir uns in einer hochkarätig besetzten Panel Discussion den „Digitalen Heldinnen“. Mit dabei: IBM Chefin Patricia Neumann und Stadt Wien CIO Ulrike Huemer.

Bestseller Autoren und Experten

Die Hitliste der besten Business Bücher führt derzeit DAS DIGITALan – brandeins Autor Thomas Ramge stellt sich gemeinsam mit Prof. Viktor Mayer-Schönberger in diesem Buch die Frage, wie steht es rund um Datenschutz und Wettbewerb steht, wenn die Datenriesen GAFA (Google, Amazon, Facebook, Apple) einen Datenschatz nutzen, über den sie monopolartig verfügen.

Während Unternehmen sich scharenweise auf neue Trends rund um New Work stürzen, und im Dutzend „Feelgood-Räume” und „Relaxing-Areas” eingerichtet werden, schüttelt Bestsellerautor Lars Vollmer regelmäßig den Kopf: „Was soll das ganze Theater?“ Und wo bleibt dabei die tatsächlich wertschöpfende Arbeit? In seiner Keynote auf dem CIO SUMMIT wird er zeigen, was zu tun ist, damit man sich in Unternehmen wieder dem Kunden und seinen Bedürfnissen widmen kann.

Eine Welt wird Servicehat Peter Michael Bickel sein erstes Buch benannt. Sein Vortrag erklärt den Digital Enterprise Hub und was es damit auf sich hat. Auch das Thema Agilität darf nicht zu kurz kommen. Mario Buchinger ist einer der führenden Experten im DACH Raum zum Thema Lean und Agile Management und wird auf dem CIO SUMMIT die Frage stellen, was vom Digitalisierungswahn wichtig ist und was nur Selbstzweck.

Treffen Sie die wichtigsten IT-Influencer auf Österreichs größtem IT-Management Treffpunkt – dem 11. Confare CIO Summit – am 11./12. April 2018 in Wien. Rund 500 Teilnahmen wurden bereits bestätigt – Sichern auch Sie sich Ihr Ticket.

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment