ERP-Hersteller müssen Entwicklungen erkennen, bevor sie zu Hypes werden

by Katharina Konstacky-Degasperi

Von Beginn an ist proALPHA als Partner beim Confare ERP Infotag präsent. Anlässlich des 10 Jahre Jubiläums der Veranstaltung haben wir Geschäftsführer DI Michael T. Sander gefragt, was sich in dieser Zeit im Markt verändert hat und welche Tipps er an Unternehmen hat, die sich jetzt mit dem Thema ERP befassen.

10 Jahre ERP Infotag – wie hat sich das Thema ERP in der Zwischenzeit verändert?

Das Thema ERP hat sich insofern geändert, dass Themen wie Digitalisierung, Mobility und Integration stark in den Vordergrund gerückt sind. Diese Entwicklungen wurde von proALPHA schon vor Jahren erkannt und mithilfe der Technologieplattform „Integration Workbench“ herausragend gelöst.

Was sind Ihre 3 wichtigsten Tipps für Unternehmen, die sich jetzt mit der künftigen Ausrichtung ihres ERPs befassen?

Ich rate Unternehmen, auf die Branchenkompetenz des Anbieters und auf die Funktionalität der Software zu achten. Dies sind wichtige Grundlagen, um ERP erfolgreich zum Einsatz zu bringen.
Zudem sind die Durchgängigkeit der Lösung und – insbesondere im Zeitalter der Digitalisierung – die Fähigkeit, Fremdsysteme auf einfache Weise anzubinden für ein gutes ERP-System ausschlaggebend.
Zu guter Letzt ist es wichtig, einen strategischen Partner zu finden, mit dem langfristig auf Augenhöhe gearbeitet werden kann.

 

Hat sich die Erwartung der Kunden gegenüber ERP Lösungen verändert?

Auf jeden Fall! Geänderte Erwartungen aus dem Consumerbereich haben starken Einfluss auf die Erwartungen gegenüber ERP-Lösungen. Diese Erwartungshaltungen werden ausgelöst von Faktoren wie dem Look and Feel – zum Beispiel des Iphones – und der starken Verknüpfung der User.

Ein weiterer Punkt liegt in den Möglichkeiten, die uns die Digitalisierung bietet. Der Mobilitätsaspekt erhält hier eine besonders große Bedeutung, da nun ERP-Prozesse aus Unternehmen auch mobil bereitgestellt werden.

Was sind aus Ihrer Sicht die wichtigsten Technologietrends im ERP Markt?

Neben Megatrends wie Industrie 4.0/Digitalisierung, Mobility und Big Data/Clean Data ist auch das Thema Cloud ein wesentlicher Technologietrend, der den ERP Markt stark beeinflusst.

Welche Rolle spielt Innovation aus Kunden und aus Anbietersicht?

Innovationen spielen eine wesentliche Rolle. Anbieter müssen Innovationen rechtzeitig in ihren Projekten und im gesamten Leistungsspektrum vorsehen, sodass sie die zukünftigen Anforderungen der Kunden bereits antizipiert haben und konkrete Lösungen bereitstellen können. Für uns als ERP-Anbieter ist es daher notwendig, neue Anforderungen und Entwicklungen zu erkennen, bevor sie zu Trends werden.

Nehmen wir als Beispiel Industrie 4.0. Die Digitalisierung ist keine rein technische Frage, sondern hat viel mit Innovationskultur zu tun. Die smarte Fabrik benötigt in erster Linie neue Formen der Zusammenarbeit und interdisziplinäres Wissen auf allen Organisationsebenen.

Wie sieht die Zusammenarbeit zwischen Hersteller, Integrator und Kunde aus? Wie werden die besten Ergebnisse erzielt?

Einer der großen Vorteile von proALPHA besteht darin, dass es keine Schnittstelle zwischen Hersteller und Integrator gibt. Die besten Ergebnisse lassen sich erzielen, indem nicht nur eine Kunden-Lieferanten-Beziehung aufgebaut wird, sondern eine echte Partnerschaft etabliert wird. Das ist im ERP-Bereich durchaus legitim, da eine Zusammenarbeit sinnvollerweise für eine längere Zeit eingegangen wird.

Treffen Sie DI Michael T. Sander am ERP Infotag, am 5. Oktober 2017 in Wien – dem jährlichen Treffpunkt für ERP Entscheider, mit zahlreichen aktuellen Umsetzungs- und Erfahrungsberichten. Die führenden Anbieter zeigen die Potenziale Ihrer Lösungen und Integratoren präsentieren ihre Branchenerfahrung.  Die Teilnahme ist für Anwender, CIOs und IT-Manager kostenlos.

Nutzen Sie Ihr ERP auch mobil?

Ebenfalls interessant:

Workshop: ERP-Auswahl

Lernen Sie, wie Sie die strategischen Rahmenbedingungen für ein ERP-Projekt richtig einschätzen und die passende Software bzw. den passenden Anbieter auswählen.

Sharing is caring!

0 comment

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment