AI kennt keine Arbeitszeit – So wird die IT-Infrastruktur fit für Enterprise Data Management

by Fernando Ducoing

Seit 2007 verantwortet Rudolf Sieger als CIO die IT-Geschicke bei GroupM, die größte Media-Agenturgruppe der Welt und Teil des weltweit größten Kommunikationsdienstleisters WPP. Gerade wenn es um Werbung und Medien geht, sind Daten ein essentieller Baustein für den Geschäftserfolg. Doch was bedeutet das für die IT-Infrastruktur?

In der Vorbereitung unseres neuen Confare Factsheets über EDM, das wir gemeinsam mit den Experten von Cohesity gestalten, wollten wir von Rudolf mehr über das Data Management im Konzern erfahren.

Persönlich trifft man Rudolf Sieger (GroupM) und mehr als 400 weitere hochkarätige IT-Entscheider auf Österreichs größtem IT-Management Treffpunkt, dem Confare #CIOSUMMIT 2021, mit Verleihung des Confare #CIOAward.

Confare #CIOSUMMIT 2021
Österreichs größtes und wichtigstes IT-Management Forum

01./ 02. September 2021
Wien

JETZT ANMELDEN!

#CIOSUMMIT 2021

Welche Anforderungen bringt das Data driven business für die IT-Infrastruktur?

An Anfang dachten wir Speicherplatz wird unser Hauptproblem doch die Erfahrung der letzten Jahre hat uns eines Besseren belehrt. Die größte Herausforderung war die Infrastruktur auf einen 24/7 Betrieb umzustellen. Wir haben in der Vergangenheit die Daten in der Nacht verarbeitet und unter Tags dem Business zur Verfügung gestellt. Heute benötigen die Server während der Nachtstunden mehr Rechenleistung als tagsüber. Daten werden automatisch analysiert, aufbereitet und mit neuen Daten rund um die Uhr verknüpft. AI kennt kein Arbeitszeitmodel.

Rudolf Sieger, CIO GroupMWas sind die wichtigsten Aufgaben und Ziele für das Enterprise Data Management?

Wer kennt sie nicht die Anforderung der Fachabteilung: ich benötige „alle Daten“ und das „sofort“! Durch die Verschmelzung von internen Applikationen, externen Anbindungen und scheinbar nahezu unendlich vielen Datenquellen werden die Daten sehr rasch unübersichtlich. EDM hilft uns dem Business vereinfachte und direkte Kontrolle über die Aufbereitung der Daten und final deren Darstellung in den Dashboards zu geben.

Welche Auswirkungen haben Remote Office und Corona Krise auf das Data Management?

Keine, als globales Unternehmen waren wir schon vorher auf dezentrales Arbeiten und verteilte Datenhaltung ausgelegt.

Wenn Sie keines unserer Factsheets verpassen wollen, abonnieren Sie unseren Confare Newsletter. Wollen Sie an unseren Publikationen oder bei den Digital Confare CIO ThinkTanks mitwirken, melden Sie sich gerne bei melanie.vacha@confare.at
Coming Soon
Wie weit ist Ihr Unternehmen auf dem Weg zum Data Driven Business?
Wie weit ist Ihr Unternehmen auf dem Weg zum Data Driven Business?
Wie weit ist Ihr Unternehmen auf dem Weg zum Data Driven Business?
Neugierig geworden?
Mit dem Confare NEWSLETTER am neuesten Stand bleiben und die Ergebnisse der Umfrage erfahren.
Confare Newsletter

Wie haben sich die Anforderungen an Backup und Recovery verändert?

Die Definition der RTO wird immer kürzer, bei stetig steigender Datenmenge entsteht durchaus eine Challenge für die Infrastrukturanbieter. Mit dem richtigen Backup Konzept lassen sich derartige Veränderungen sehr leicht adaptieren.

Welche Rolle spielt die Cloud dabei? Was ist beim Cloud Einsatz zu beachten?

Wir arbeiten mit einer Hybrid Umgebung, es ist für uns unumgänglich Daten in beiden Welten zur Verfügung zu stellen. Viele Daten können effizienter im eigenen Rechenzentrum verarbeitet werden, andere Daten können wiederum bei namhaften Cloud Anbietern automatisch in Dashboards integriert werden. Wir suchen uns das Beste aus beiden Welten heraus. In der Cloud sind NDAs und SLA Verträge wichtiger als die Definition der CPUs und Terabytes.

Cloud, On Premise, Storage, Archive … Daten sind in diversen Elementen der Infrastruktur verteilt. Was braucht es, um eine ganzheitliche Sicht auf die Unternehmensdaten zu ermöglichen?

Gut ausgebildete Spezialisten und eine perfekte Zusammenarbeit zwischen IT, Data Miner, Business Analyst und den Fachabteilungen. Eine stabile Infrastruktur ist die Grundvoraussetzung!

Welche Methoden haben sich bewährt um den Betrieb der Dateninfrastruktur effizient zu gestalten?

Ein halbjährlicher Review der Daten und der Zugriffsberechtigungen.

Confare #CIOSUMMIT Frankfurt
06. Oktober 2021

JETZT ANMELDEN

CIOSUMMIT Frankfurt
Confare CIO of the DECADE
Die Highlights des DACH-weiten CIO Events 2020 in Frankfurt
Mehr interessante Videos zu diversen Themen finden Sie auf unserem YouTube-Kanal

Sharing is caring!

0 comment

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment