Die 3 wichtigsten IT-Infrastruktur Trends 2018 – Stefan Trondl, Dell EMC Österreich

by Lisa Baur

Weltweit gibt es nur wenige Unternehmen, die die Trends rund um IT-Infrastruktur so stark beeinflussen wie Dell EMC. Als Player im CIO Ecosystem spielt das Unternehmen daher eine besondere Rolle und liefert wertvolle Impulse an Hand der internationalen Erfahrungen und der Nähe zu Forschung und Entwicklung. So ist es naheliegend, dass das Unternehmen als Premium Partner einen wesentlichen Beitrag dazu leistet, das größte österreichische IT-Ecosystem Treffen, das Confare CIO SUMMIT, möglich zu machen. Im Vorfeld haben wir Österreich Geschäftsführer Stefan Trondl gefragt, was aus seiner Sicht die wichtigsten Technologietrends 2018 sind und wie sich die Zusammenarbeit zwischen Hersteller und CIO verändert.

Welche Rolle spielt die IT für Business Innovation?

CIO Summit 2018 - Trod - im Vordergrund von DELL_EMCIn unserer digitalen Welt spielt die IT eine Schlüsselrolle in puncto Innovation. Selten ist es heute ein einzelner kreativer Kopf, der nach mehreren Tagen Tüftelei aus seinem Kämmerchen kommt und „Heureka“ ruft. Innovationen entstehen heute vielmehr in virtuellen Teams, die aus verschiedenen Communities, Experten und Anwendern bestehen. Dieses Umfeld braucht Agilität, die nur mittels digitaler Technologien abgebildet werden kann.

Bevor man sich revolutionären Themen zuwendet, gilt es, die entsprechenden Hausaufgaben zu bewältigen. Wo sehen Sie dabei am meisten Defizite?

Der Operations-Anteil und das simple „Keep it running“ müssen automatisierter laufen, damit die IT mehr frei verfügbare Ressourcen hat, um Innovationen zu treiben. Aus meiner Sicht muss mehr Zeit für die Kommunikation mit Fachabteilungen im Unternehmen geschaffen werden, um Business und IT enger miteinander zu verflechten. Außerdem braucht es mehr Fokus aufs „Zuhören“, wenn es um den Austausch mit Kunden über deren Bedürfnisse geht. Offene Kommunikation und Austausch – klingt ganz einfach als erster Schritt, ist aber oft die größte Hürde, um Innovation zu ermöglichen.

Was sind aus Ihrer Sicht die 3 wichtigsten Technologietrends bei IT-Infrastruktur 2018, die CIOs beachten müssen?

  1. On Demand-Modelle tragen zur besseren Beziehung zwischen CIO und CFO bei:
    a. Cloud Flex for HCI: Rechenzentrums-Infrastruktur ohne Anschaffungskosten
    b. oder der Dell PC-as-a-Service (PCaaS)-Lösung: als allumfassendes Service-Paket enthält sie Hardware, Software, PC-Lifecycle-Services sowie die Finanzierung; gezahlt wird ein einheitlicher, vorhersehbarer Preis pro Arbeitsplatz und Monat.
  2. Aufbau einer Grundlage für Big Data-Analytik mit einem Data Lake, um mit schnellen Analysen zur Wertschöpfung beizutragen
  3. IT-Security wird wichtiger denn je. In der zunehmend vernetzten Welt mit immer enger miteinander verwobenen Komponenten ist es 2018 vor allem für multinationale Konzerne ein Muss, der Implementierung von Sicherheitstechnologien oberste Priorität zu geben.

Ecosysteme werden das Schlüsselthema für das CIO SUMMIT 2018 sein – Was bedeutet das für Sie? Wie kann sich ein Hersteller in dem CIO Ecosystem einbringen?

Ecosysteme lassen die Grenzen zwischen Anbietern, Kunden, Servicepartnern und Mitbewerbern immer mehr verschwimmen, im Vordergrund stehen Problemstellung und Lösungsfindung. Als Hersteller sind wir einerseits Impulsgeber: Wir ermutigen, neue Wege zu beschreiten, einfach weil technisch schon so viele Dinge möglich sind, die quasi nur noch auf die Anwendung durch Pioniere warten. Auf der anderen Seite sind wir für die Umsetzung der Lösungen der richtige Partner.

Mehr als 400 CIOs aus dem DACH Raum werden das 11. Confare CIO SUMMIT zum Erfahrungsaustausch, Networking und Aufbau ihres digitalen Ecosystems nutzen – Treffen Sie Dell EMC und die wichtigsten IT-Anbieter. Werfen Sie einen Blick auf das umfassende Konferenzprogramm und sichern Sie rechtzeitig Ihre Teilnahme.

Sharing is caring!

0 comment

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment