IT-Security Expertentalk – erfolgreich und sicher in die Zukunft

by Annecilla Sampt

IT-Security Expertentalk: Dieser Beitrag ist Teil einer Social Media Kooperation.

Cybersecurity ist in einer datenzentrierten Welt ein wichtiger Erfolgsfaktor. Im Unternehmensalltag sieht das allerdings oft anders aus: Fehlendes Budget, schlechte Vorbereitung, kein Vertrauen … Security wird als unangenehm angesehen, verhindert Innovation und Usability. In Projekte wird Security oft viel zu spät einbezogen und verursacht dann zusätzliche Kosten und Verzögerungen.

Gemeinsam mit den T-Systems Security Experten Herwig Köck und Wolfgang Neudorfer haben österreichische Top-CIOs über die wichtigsten Themen und Herausforderungen von Cybersecurity diskutiert. Auf Einladung von T-Systems Chef Peter Lenz und Michael Ghezzo (Confare) trafen sich Martin Buresch (CIO der Kwizda Holding), Franz Hillebrand (Geschäftsführer der SIGNA Informationstechnologie), Franz Hoheiser-Pförtner (Chief Information Security Officer des Wiener Krankenanstaltenverbund), Christian Pfundner (Leiter EDV und Organisation bei Schrack Technik) und Robert Redl (CIO der EVN AG)  zum Security Talk. Die wichtigsten Ergebnisse vom IT-Security Expertentalk haben wir im Blog zusammengefasst.

Confare Innovative CIO 2019: DAS Forum für Kreativität und Innovationskraft der österreichischen IT

Top-CIOs und Experten bieten spannende Praxisberichte, Workshops und Diskussionsbeiträge.

* Die Teilnahme ist für CIOs, CDOs, IT-Manager und Fachbereichs-Manager mit keinen Kosten verbunden.

Vom Verhinderer zum Business Enabler

Im Rahmen des IT-Security Expertentalks waren sich die Experten einig: Cybersecurity ist meist nur dann in den Köpfen, wenn akut ein Angriff stattfindet. Das Risikobewusstsein schwindet ziemlich schnell, wenn nichts passiert.

Security ist Grundvoraussetzung, um das Business zu schützen und datenzentrierte Geschäftsinnovation voranzutreiben. Jedoch wird Cybersecurity bei Projekten, die schnell umgesetzt werden sollen, oft als Verhinderer und nicht als treibende Kraft gesehen. IT-Sicherheit wird nur dann als Enabler angesehen, wenn es zu keinen Ausfällen/Incidents kommt und der Betrieb ungehindert arbeiten kann.

Tipps, damit Cybersecurity zum Business Enabler wird:

  • Awareness schaffen – nicht nur auf technischer, sondern auch organisatorischer Ebene
  • Notfallplan erstellen – damit im Fall der Fälle schnell gehandelt werden kann
  • Übung macht den Meister – regelmäßige Schulungen schaffen nicht nur Bewusstsein, sondern sind auch eine optimale Vorbereitung für die Mitarbeiter
Banner Swiss 2019

Faktor Mensch: VERTRAUEN und MITEINANDER statt Einzelkämpfer

Alleine gegen die „dunkle Seite der Macht“? Davon raten die Experten ab. Der Faktor Mensch hinter der Technologie steht dabei im Mittelpunkt. Die Kommunikation zwischen Kunden, Mitarbeitern und Partnern ist dabei essentiell. Gerade bei heiklen Themen, wie Cybersecurity, muss Vertrauen untereinander da sein, damit Gefahren auch schnell erkannt und die richtige Stelle gewarnt werden kann.

Unternehmenskultur als Erfolgsfaktor – wichtige Schritte:

  • Ansprechpersonen für IT-Sicherheit – für alle Mitarbeiter muss klar sein, an wen man sich bei Fragen oder gar im Ernstfall wenden kann und muss.
  • Security muss von oben gelebt werden – nur so können sich Mitarbeiter daran orientieren.
  • Soft Skills fördern – nur so entsteht Zusammenhalt und Vertrauen im Team.

Technologietrends und Themen – erfolgreich und sicher in die Zukunft

Das digitale Zeitalter bringt nicht nur Chancen, sondern auch Herausforderungen mit sich. Es gibt dabei einige Trends, bei denen Cybersecurity nicht außer Acht gelassen werden darf:

  • Automatisierung, AI, Machine Learning & Co rücken in den Vordergrund – ganz wichtig hierbei: Beachten Sie zukünftige Gefahren – Basis Security Maßnahmen sollten jedoch nicht außer Acht gelassen werden.
  • Technologie per se ist nicht das Wichtigste – viel wichtiger sind die Menschen dahinter. Das Zusammenspiel zwischen Technologien muss verstanden werden.
  • Ecosystems – auf Partnerschaften setzen. Integrative Dienste der Partner nutzen, um gemeinsam eine starke IT-Security aufzubauen.

Die Expertenrunde des IT-Security Expertentalks hat gezeigt: Der Schlüssel zum Erfolg im Kampf um Cybersicherheit liegt in der ausgewogenen Balance zwischen menschlichen Faktoren, Übung, Awareness, Automatisierung und technischem Schutz.

Da Angreifer immer einen Schritt voraus sind, ist die Absicherung nicht mehr eine Aufgabe, die Unternehmen alleine bewerkstelligen können. Partnerschaften und Allianzen werden daher in Zukunft wichtiger.

Expertenrunden und Events, wie die Confare DACH CIO Events, sind eine ideale Plattform, wo Partnerschaften entstehen und Ecosystems ausgebaut werden können.

* Die Teilnahme ist für CIOs, CDOs, IT-Manager und Fachbereichs-Manager mit keinen Kosten verbunden.

Mehr zum Thema Sicherheit finden Sie im Confare Cybersecurity Infocenter:

Sharing is caring!

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment