Jerusalema Dance Challenge – Wie der Confare Community Spirit Gutes bewirkt

by Alp Keser

2020 war wie ein Arcade Game aus den 80ern. Jump ´n´ Run – for your life. Ein Mix aus Super Mario und Pacman. Vor der Pandemie hatten viele eine gewisse Scheu davor, die XXL Klopapier Packung unterm Arm souverän aus dem Laden nach Hause zu tragen. Doch dann kam der erste Lockdown und der Einkauf im Supermarkt wurde zum Abenteuer.

Vermummt wie ein Tankstellenräuber möglichst viel Desinfektionsmittel und Klopapierrollen wie Trophäen einsammeln, ohne dabei in den Gängen auf vermeintlich virenbefallene Mitbürger*innen zu treffen und so rasch wie möglich wieder ins Freie zu gelangen. Abseits dieser sportlichen Hochleistung kam die körperliche Bewegung aber viel zu kurz. Die für viele Berufstätige einzige Bewegung am Tag, der Weg zur Arbeit, fiel weg.

Doch jetzt kommt wieder Schwung in die Bude. Wir tanzen – und das für einen guten Zweck!

Ärztinnen und Ärzte, Pfleger*innen, Feuerwehrleute, die Polizei, Airline Crews, Nonnen, Schüler*innen … fast alle machen mit. Wer jetzt noch fehlt sind Sie!

Nicht Shuffle, Walzer oder Macarena – it´s time for Jerusalema

Der Plan

  • Sie schicken uns einen kurzen Clip Ihrer Tanzschritte – wir kümmern uns um den Rest.
  • Wir reihen Ihre eingeschickten Clips aneinander zu einem Video und legen den im hauseigenen Tonstudio kreierten Confare Dance Track drüber
  • Fertig

Selbstverständlich tanzen auch wir von Confare. Ob mit zwei linken Füßen, einem Rhythmusgefühl wie ein Rhinozeros (sorry liebe Nashörner, falls ich euch zu unrecht beleidige). Es gibt kein richtig oder falsch.

Die Macht der Community – Sie tanzen, wir spenden

Es hat sich zu einer geliebten Tradition entwickelt, vielmehr zu einer Herzensangelegenheit, am Ende des Jahres eine Geld-Spende an Institutionen und Vereine zu tätigen, die sich um das Wohlergehen von benachteiligten Menschen und Tieren sorgen.

Machen wir zusammen das Motto der Confare #CIOSUMMITs 2021 spürbar. Ihr Engagement zählt. Für jeden Clip, den Sie uns schicken, legen wir on top EUR 5,- auf die Jahresspende 2021. Das ist doch Anreiz genug, um bei der Confare Jerusalema Dance Challenge mitzumachen, oder?

Jerusalema Dance Challenge

Einer Tanzgruppe aus Angola verdanken wir ein globales Movement, dass die Welt in diesen turbulenten Zeiten wieder ein Stück näher bringt.

So wird´s gemacht…

…und so sieht´s am Ende aus

Get on your feet, get up and make it happen

  • Orientieren Sie sich an einem der zahlreichen Videos und Tutorials auf YouTube
  • Schicken Sie Ihren Clip im Querformat direkt an mich!
    Per E-Mail, Whatsapp oder etwa WeTransfer
    E alp.keser@confare.at
    T +4369915557730
  • Es genügen nur wenige Tanzschritte, 15 Sekunden sind ausreichend. Alles darüber hinaus ist jedoch mehr als willkommen!
  • VERLÄNGERT: Deadline für die Einsendungen ist der 8. Februar 2021

 

Lassen Sie mich nicht hängen! Ich glaube an Sie und freue mich auf Ihre Einsendungen!

Herzliche Grüße
Alp Keser

P.S.: Warum ein Foto auf dem Motorrad? Einmal so sein wie James Dean oder Marlon Brando? Vielmehr gibt es kaum Fotos von mir, auf denen ich mit beiden Beinen am Boden stehe und nicht im Sattel sitze.

Sharing is caring!

0 comment

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment