Michael Linhart

Michael Linhart

Michael Linhart ist seit 2017 Geschäftsführer der Raiffeisen Informatik GmbH & Co KG sowie seit 2019 Geschäftsführer der Raiffeisen Informatik Geschäftsführungs GmbH und für die Bereiche Security, Audit & Risk Management, IT Architecture, Kommunikation und Corporate Identity und Projektmanagement sowie für den IT-Betrieb für die Kunden Raiffeisen Bank International (RBI)& Uniqa verantwortlich.

Herr Linhart begann seine Karriere 1991 in der Software Entwicklung und darauffolgend als Systemtechniker Netzwerk bei der Raiffeisen Zentralbank (RZB), wo der gebürtige Wiener ab 2005 die Leitung des Teams Netzwerk, Telefonie & Netzwerksicherheit übernahm. Schon ab 2010 übernahm Herr Linhart die Abteilung IT-Infrastruktur der Raiffeisen Bank International (RBI) bevor er 2014 als Programmleiter für IT Outsourcing die gruppenweite IT-Infrastruktur verantwortete. Seit 2016 ist Herr Linhart ebenso CTO der RBI Gruppe und für die strategische Ausrichtung der technischen Infrastruktur, zur Bündelung der Innovationskraft der RBI Gruppe, verantwortlich.