Confare Swiss #CIOAWARD Preisträger 2022 Pascal Schär, CIO der Insel Gruppe: Die ICT spielt eine entscheidende Rolle beim Wandel der Medizin

by Agnes Hartl

Insel Gruppe – OUT NOW im #ConfareBlog, Pascal Schär: Die ICT spielt eine entscheidende Rolle beim Wandel der Medizin

Steigende Kosten der Pflege, steigende technische Anforderungen und ein grundlegender Wandel: Spitäler zählen zu den komplexesten Organisationsformen überhaupt. Technologie hat dabei schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Pascal Schär, CIO der Insel Gruppe ist überzeugt: Bei all den Herausforderungen und Veränderungen, dürfen die Beziehung zu den Patienten und deren Wohlergehen nie aus den Augen verloren werden.

Wie jedes Jahr stellen wir Ihnen die Preisträger des Confare Swiss #CIOAWARD im Blog vor. Verliehen wurde die Auszeichnung am wichtigsten Schweizer CIO Treffpunkt, dem Confare Swiss #CIOSUMMIT ZÜRICH 2022.

Melden Sie sich gleich für das Confare Swiss #CIOSUMMIT ZÜRICH 2023 an! Reichen Sie ein oder nominieren Sie Ihren Favoriten für den Confare Swiss #CIOAWARD 2023.

11. CIOSUMMIT Zürich

Wie sehr verändert sich das Gesundheitswesen gerade? Welche Rollen spielen IT und Digital dabei?

  • Ein Blick zurück: Die Pandemie hat das Gesundheitswesen besonders stark gefordert – speziell auch die ICT. Die ICT der Insel Gruppe hat nicht nur die branchenüblichen Herausforderungen mitbezwungen, sondern direkt an der Front unterstützt. Beispielsweise wurden zu Beginn der Pandemie ad-hoc Intensivbetten mit der dazugehörigen Medizintechnik geschaffen oder im weiteren Pandemieverlauf das Impfzentrums auf dem Inselcampus aufgebaut.               
  • Aktuell: Der Kostendruck steigt kontinuierlich an. Hier spielt die Digitalisierung eine wesentliche Rolle. Die digitale Vernetzung sorgt für einen besseren Zugriff auf die Gesundheitsinformationen unserer Patientinnen und Patienten. Dank der ganzheitlichen Sicht können Behandlungsqualität und Patientensicherheit weiter erhöht werden. Davon profitieren die Patientinnen und Patienten, die Ärzteschaft sowie die Mitarbeitenden.
  • Ein Blick in die Zukunft: Dank der wachsenden Datenmengen befinden wir uns an der Grenze von einer traditionellen, präventiven oder reaktiven Medizin – hin zur prädiktiven Medizin. Gerade im Bereich AI entstehen ganz neue Möglichkeiten.

Innovation oder Stabilität – Welche Rolle hat die interne IT bei diesem Wandel?

  • Innovation: In der Medizin spielte die Technologie seit jeher eine zentrale Rolle. Beispielsweise die Erfindung des Röntgens war ein „Game-Changer”. Ähnlich verhielt es sich später bei Implantaten. Seit einigen Jahren kommen die Innovation weniger aus den bisherigen, eher physiknahen Bereichen, sondern aus der ICT. Während zuerst vor allem Prozesse umgebaut wurden, verändert die ICT nun je länger je mehr auch die Rollen der involvierten Akteure. Trotz aller Technologie soll die persönliche Beziehung zwischen Patientinnen und Patienten sowie dem Behandlungsteam im Vordergrund bleiben – dies ist eine Herausforderung. Zusammengefasst: Der ICT kommt beim Wandel der Medizin eine zentrale und verantwortungsvolle Rolle zu
  • Stabilität: Als ICT der Insel Gruppe sind wir auch verantwortlich für Stabilität. Das Spital schläft nie – dementsprechend müssen Systeme und Geräte im Spitalalltag rund um die Uhr verlässlich – oder eben stabil laufen.

Welche Rolle spielt denn die IT beim Kundenerlebnis? Wieviel Kundenorientierung braucht man als CIO?

Im Spital kann der Begriff des Kunden in zweierlei Hinsicht interpretiert werden. Einerseits sind die Mitarbeitenden im Kerngeschäft Kunden, andererseits aber auch die Patientinnen und Patienten.  Eine absolut beherzte Kundenorientierung ist bei beiden das A und O, weil die ICT in einem Spital quasi keinerlei Selbstzweck kennt.

Wie gestalten Sie Ihre Rolle als CIO?

Meine Rolle als Direktor Innovation und Technologie in der Direktion der Insel Grupp darf dahingehend interpretiert werden, dass ich nicht nur für die Technik, sondern auch für die Initiierung des damit einhergehenden kulturellen Wandels verantwortlich bin. Das ist Aufgabe aller Direktorinnen und Direktoren.

Was sind aus Ihrer Sicht heute die wichtigsten Handlungsfelder für den CIO?

Sicherzustellen, dass die eingebrachten Mittel dank erfolgreicher Veränderungen auch den nötigen ROI entfalten. Natürlich kann man diesen Aspekt auch ausserhalb der Rolle des CIO ansiedeln – ich bin aber der Auffassung, dass wir die organisatorischen Transformationen sicher mindestens mitverantworten und initiieren sollten. Das muss die Grundvoraussetzung für den Einsatz neuer Technik sein.

Wieviel gesellschaftliche Verantwortung trägt man als Führungskraft und insbesondere als CIO?

Vor dem Hintergrund obiger Handlungsfelder trägt ein CIO ein grosse gesellschaftliche Verantwortung. Die Verträglichkeit von Technologie bekommt mit meiner Interpretation eine andere Wichtigkeit.

Was bedeutet der Confare #CIOAWARD für Sie persönlich?

Der Award wäre auch eine Anerkennung für mein Team, würde aber auch die Leistung des Gesundheitswesens in den letzten Jahren würdigen.

10. Confare #CIOSUMMIT Zürich: Wie Top CIOs die “Power of WE” für die Digitale Transformation nutzen!

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment