Markus Sikora

by Katharina Konstacky-Degasperi

Student der Rechtswissenschaften an der Universität Linz und Udacity-Online-Student (IT-Nanodegrees)  |  Linz

Markus Sikora, Jahrgang 1996,  studiert das Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz (JKU), die ein Pionier auf dem Gebiet der multimedialen, dislozierten Lehre ist. Das Institut für Multimediale Linzer Rechtsstudien organisiert und betreut im Auftrag des Rektorats das Multimedia-Diplomstudium der Rechtswissenschaften. Die Studierenden nehmen weltweit am Studium mit größtmöglicher Flexibilität unabhängig vom Ort und unabhängig von starren Zeit- und Stundenplänen teil (www.linzer.rechtsstudien.at).

Weiters studiert Markus Sikora ausgewählte Fächer der Informatik an der Udacity (www.udacity.com). Seinen ersten “Nanodegree” absolvierte er für “Introduction to Programming”. Er wählte bewusst die englische Unterrichtsform, um sich neben der Informatik-Expertise auch Sprachenexpertise anzueignen. Dies auch deswegen, weil er das letzte Jahr seines Jus-Studiums nach Möglichkeit in den USA absolvieren und in der US-College-Tennis-Liga (Markus verfügt über eine ITN von knapp 2,6) spielen möchte. Zur Zeit absolviert Markus Udacity-Vorbereitungskurse in Statistik und Deep Learning für das nächste Nanodegree-Programm, das er studieren möchte: Machine Learning. Weitere Interessen von Markus Sikora sind Sportmanagement und die Welt der Börsen.