Dr. Anke Sax

Dr. Anke Sax

CIO   |   Deutsche WertpapierService Bank   |  Frankfrut am Main

Dr. Anke Sax (50) blickt auf eine 30-jährige Erfahrung in verschiedenen leitenden Funktionen in Banken zurück. Seit Januar 2017 leitet sie als Chief Information Officer (CIO) den Bereich IT der Deutschen WertpapierService Bank AG (dwpbank).

Vor ihrer Zeit bei der dwpbank arbeitete sie als CIO der Daimler Financial Services AG. Weitere berufliche Stationen bildeten die Commerzbank als CIO Commercial Banking sowie Leiterin IT Steering, die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) als Leiterin IT-Steuerung, sowie Großprojektleiterin. 2010 promovierte Anke Sax an der TU München zu Methoden der strategischen Planung und Steuerung der IT in Banken.

Im Blog

BeCIO Anke Sax - Mentoring und Vorbilder

Anke Sax: “Bei der Führungsrolle in der IT geht es vielmehr um Menschen denn um Technik”

Anke Sax leitet seit Januar 2017 als Chief Information Officer den Bereich IT der Deutschen WertpapierService Bank AG (dwpbank). Sie meistert ihre Aufgaben als CIO mit Bravour: Ihr ist es ganz wichtig, professionelle und selbstbewusste IT-Mitarbeiter zu entwickeln, die zukunfts- und teamorientiert mit den Businessbereichen zusammenarbeiten.
Im Blog erzählt sie uns, wie sich die Rolle des CIOs verändert hat, warum Mentoring und Vorbilder so wichtig sind und welche Unterstützung sie sich für ihre zukünftigen CIO-Kolleginnen wünscht.

Top weibliche CIOs Deutschland

Weiblicher Nachwuchs für die IT: Durch Mentoren und Vorbilder das Interesse an MINT-Fächern stärken

Die Tatsache, dass es zu wenig Frauen in der IT-Branche gibt, ist nichts Neues – auch, dass es globale Unterschiede in den Statistiken gibt. Doch was steckt dahinter? Um etwas zu ändern, muss erst einmal dem „warum“ auf den Grund gegangen werden. Studien belegen, was wir uns in unseren Toplists wünschen: Wir brauchen mehr weibliche Vorbilder in der IT!