Lukas Keller: 5 Profi Tipps für gelungene Präsentationen – Vom Why/How/What zur Presentation-Journey

by Fernando Ducoing

Auf den Confare CIO Events in Wien, Frankfurt und Zürich tauschen sich hunderte IT-Manager zu Themen rund um Digitalisierung und IT aus. Die Vortragsthemen sind dementsprechend oft komplex und anspruchsvoll. Umso wichtiger sind also Aufbau und Stil der Präsentationen, meint Lukas Keller.

Lukas Keller: 5 Profi Tipps für gelungene PräsentationenOb als CIO im Microsoft Western Europe Headquarters und Mitglied der Geschäftsleitung bei Microsoft Österreich, in diversen Marketing- und Vertriebspositionen in der IT-Branche oder beim Startup Presono, das er ein Jahr lang begleitete, immer haben Vorträge und Präsentationen ihn bei seiner beruflichen Laufbahn begleitet.  Gemeinsam mit Jan Hosa hat er nun die one more thing GmbH gegründet, die Führungskräften von Top-Unternehmen hilft, fesselnde Präsentationen zu gestalten, ob es nun um das Gewinnen neuer Kunden oder das Begleiten einer umfassenden Unternehmensveränderung geht. Wir haben ihn um seine Profi-Tipps gebeten.

Warum sind gerade jetzt in dem herausfordernden Umfeld und in Zeiten der Digitalisierung gute Präsentationen so wichtig?

Präsentationen stellen einen Compelling Event im Business dar, wenn es etwa darum geht ein neues Produkt oder sein Unternehmen vor zu stellen, Mitarbeiter von der Vision und den Zielen für 2021 zu überzeugen & zu motivieren oder etwa Investoren für ein Investment zu gewinnen.

Die Qualität der Präsentation ist vielfach businessentscheidend, aber oftmals wird dieser Tatsache zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Unternehmen investieren Wochen oder Monate Zeit & Resourcen in die Entwicklung eines Service oder Produktes, schenken aber dem Marktauftritt zu wenig Bedeutung. Die entscheidende Kundenpräsentation wird oftmals erst am Vorabend schnell aus bestehendem Content zusammengestellt. Das Resultat sind laut WallStreet Journal 97% schlecht bewertete Präsentationen und einhergehend ein geringer Erfolg.

Die weltweiten Zahlen untermauern die Bedeutung des Mediums Präsentation

Gerade in Zeiten der eingeschränkten Möglichkeit physischer Kontakte, ist es umso wichtiger überzeugend & professionell zu kommunizieren. Wir erkennen gerade in Zeiten der Corona Pandemie einen erhöhten Bedarf an Kommunikation, sowohl intern in Unternehmen aber natürlich auch in Richtung Kunden & Markt. Und nachdem sehr viele dieser Präsentation virtuell stattfinden, braucht es in Richtung Online entwickelte Designs, Inhalte & Dramaturgie.

Was sind die wichtigsten Elemente einer gelungenen Präsentation?

Sowohl bei der Planung & Umsetzung neuer, aber auch beim Überarbeiten bestehender Präsentationen sollte man auf alle drei wesentlichen Elemente fokussieren:

I. Inhalt > II. Design > III. Vermittlung

Präsentation: Balance, Information1. Beim Inhalt geht es um die Balance zwischen Daten/Fakten und Ihren Ideen & Visionen. Wesentliche Elemente dabei sind: Stories als Schlüssel zu einer emotionalen, authentischen Marke & Relevanz für den Zuhörer.
2. Ein ansprechendes, professionelles Design (ob Hintergründe, Videos, Bilder, Farben, Texte, Grafiken, …) und die Anordnung der Elemente sind essentiell. Es geht darum, Ihr gesprochenes Wort zu unterstützen. Deshalb setzen wir auf Reduktion & Ästhetik.

3. Was Sie sagen ist wichtig, WIE Sie es sagen ist genauso wichtig. Die Art und Weise, wie eine Präsentation vorgetragen wird, hat einen großen Einfluss darauf, wie das Publikum Ihre Botschaft wahrnimmt und ob damit die gewünschte Zielsetzung (z.B. Interesse generieren, Visionen vermitteln, …) erreicht wird.

Wie geht man dabei am besten vor?

In erster Linie denkt man wahrscheinlich bei Präsentationen an PowerPoint oder andere Tools. Dabei geht es beim Präsentieren primär darum Ideen, Visionen oder Lösungen (Produkte/Services) zu vermitteln und um zu überzeugen. Das gelingt nur, wenn neben der Vermittlung von Informationen, auch die emotionale Ebene beim Gegenüber adressiert wird. Und das vermittelt man am besten über Geschichten und persönliche Erlebnisse.

Präsentations teilnehmer

Welches sind die 5 wichtigsten Tipps?

Eine gut formulierte Vision und ein starkes WHY sind die Basis für jede überzeugende Kommunikation, vermittelt über anschauliche Stories

  • Präsentation: 'Was möchten Sie erreichen?Ideen statt Folien entwickeln. Zuerst Inhalte & Struktur erarbeiten (am besten mit Post-It Notes oder am Flipchart), dann erst die Umsetzung in einem Tool
  • Ein roter Faden durch die Präsentation ist essentiell damit der Zuhörer folgen kann und die Spannung aufgebaut wird.
  • Genügend Zeit für das Projekt Präsentation einplanen.
  • Weniger ist mehr, das gilt absolut auch für Präsentationen. Der Autor und Unternehmer Guy Kawasaki hat das in der 10/20/30-Regel auf den Punkt gebracht: Eine Präsentation soll demnach nie mehr als zehn Folien umfassen, nie länger als zwanzig Minuten dauern und nie in einer Schriftgröße unter 30 Punkt formatiert sein.
Confare CIO Events 2021

Wie unterstützt Ihr Eure Kunden?

Wir haben mit unserer „one more thing Presentationjourney“ einen ganzheitlichen Ansatz entwickelt, der Kunden entlang dieser Reise umfassende Services bietet: von der Beratung/dem Coaching, über die Entwicklung der Struktur & Story (hier arbeiten wir sehr stark mit Simon Sinek`s Konzept WHY/HOW/WHAT) bis zur kreativen Umsetzung, dem Training und der Inszenierung (vor Ort bei Events oder eben auch virtuell).

Wir freuen uns, dass wir schon unterschiedlichste Kunden aus der Industrie, dem Finanzsektor oder auch aus dem Dienstleistungsbereich unterstützen durften.

Presentationjourney

Data-Driven Business, Cyber Security, Leadership, Collaboration, Nachhaltigkeit, Kulturwandel sowie die wichtigsten IT-Management Events im DACH-Raum. Abonnieren Sie den Confare NEWSLETTER – Gemeinsam. Besser. Informiert. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Newsletteranmeldung_horizontal

Mehr interessante Videos zu diversen Themen finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

Sharing is caring!

0 comment

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment