Online-Seminar – Business Continuity in 5 Stufen: So erreichen Sie Resilienz in der IT

by Agnes Hartl

Online-Seminar
Business Continuity in 5 Stufen: So erreichen Sie Resilienz in der IT

13. Oktober 2022
9 – 17 Uhr

Ein starkes Immunsystem für Ihre IT:

IT-Resilienz ermöglicht dem Unternehmen ein “Always-on Geschäft” aufzubauen und seinen Kunden ein überragendes Kundenerlebnis zu bieten. Business Continuity ist die Fähigkeit eines Unternehmens, die Bereitstellung von Produkten oder Dienstleistungen auf akzeptablen vordefinierten Ebenen nach einer Unterbrechung fortzusetzen.

Die Resilienz von Unternehmen baut auf den Prinzipien der Geschäftskontinuität auf, erstreckt sich jedoch viel weiter, um das Immunsystem eines Unternehmens zu stärken, um Herausforderungen zu bewältigen, und sich schneller zu erholen. Während Business Continuity prozesszentriert ist, ist Resilienz strategischer Natur und ein ganzheitlicher Ansatz, der durch eine einzigartige Interaktion und Kombination von strategischen und operativen Faktoren beeinflusst wird. Die IT-Resilienz hat einen direkten Bezug zur Rolle und dem Reifegrad der IT-Organisation des Unternehmens. Sie muss im gesamten IT-Service Management und der Kultur der IT-Organisation, mehr noch in der Gesamtkultur und Organisation des gesamten Unternehmens, eingebettet sein.

Ihr Seminar-Leiter Balint Ladanyi hat mehr als 25 Jahre Erfahrung im Corporate IT und Business Management. Er ist Gründer und Geschäftsführer der CIOBEE Consulting e.U. und Senior Advisor bei Alinea Partners.

Der nächste Termin für das Online-Seminar

Business Continuity in 5 Stufen: So erreichen Sie Resilienz in der IT

 

Im IT-resilienten Betriebsmodus sind Sie auf jede Art von Unterbrechung vorbereitet, ob geplant oder ungeplant. Sie minimieren das Risiko von Ausfallzeiten und können sich auf die Projekte konzentrieren, die die Transformation vorantreiben.

Programm

Um dies in der Welt der digitalen Transformation, dessen Eigenschaften oft mit dem VUCA Modell am besten beschrieben werden kann, zu erreichen, müssen grundlegende Komponenten eines Unternehmens bzw. die gesamte Organisation von Grund auf bewusst und richtig etabliert, definiert und implementiert sein, und kontinuierlich gepflegt, überprüft und verbessert werden. Auf unserer Reise konzentrieren wir uns auf die IT-Organisation eines Unternehmens und auf die IT-relevanten Baustellen wie:

Die Rolle und der Reifegrad der internen IT und des CIO‘s.

Der richtige Aufbau der IT-Leistungsbeschreibung.

Die  Prinzipien des IT Service Managements und dessen SLAs.

Die Zusammenhänge zwischen der Business Continuity und IT Service Continuity.

Die Elemente der IT-Resilienz.

Termin

Der nächste Termin für das Online-Seminar
Business Continuity in 5 Stufen: So erreichen Sie Resilienz in der IT

13. Oktober 2022

Anmeldung

Kosten:

Teilnahmegebühr beträgt EUR 899,- (exkl. MwSt.). Seminarunterlagen sind in der Gebühr enthalten.

Nur die Seminarunterlagen zum Preis von EUR 299,- (exkl. MwSt.).

    Vorname und Nachname inkl. Titel*

    E-Mail-Adresse*

    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    E info@confare.at
    T +43 699 1555 77 27 
     

    Für Sie ausgewählt

    Leave a Comment