Das Confare #CIOSUMMIT in Zürich 2021 zeigt: Sichere Veranstaltungen in Zeiten von Corona können wir

by Barbara Schweinberger

Dass sich unsere Teilnehmer sicher fühlen und bei unseren Veranstaltungen keinem Gesundheitsrisiko ausgesetzt sind, ist uns nicht nur ein persönliches Anliegen, sondern grundlegende Voraussetzung für unseren Erfolg. Wir haben bereits 2020 mit unseren Maßnahmen bewiesen, dass ein sicheres Veranstalten während Corona möglich ist.

Wir freuen uns über einen enormen Andrang auf unseren 10. Confare #CIOSUMMIT in Zürich. Hier die Sicherheit aller Beteiligten sicherzustellen bedarf einer genauen Vorbereitung mit Herz und Hirn.

Confare #CIOSUMMIT Zürich 2021

Sicherheit ist das Gebot der Stunde. Lesen Sie mehr dazu im aktuellen Blog, Die Basis dafür legt das behördlich vorgeschriebene COVID19-Präventionskonzept. Da unsere Location, das Marriott Hotel Zürich und wir von Confare ein Sicherheitskonzept ausgearbeitet haben, sorgen wir für zusätzliche Sicherheit.

 

Exemplarisch in folgenden Handlungsfeldern & Maßnahmen beim 10. Confare SWISS #CIOSUMMIT in Zürich:

Geltende Massnahmen

  • Ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den einzelnen Teilnehmern muss nicht eingehalten werden.
  • Es besteht keine Maskenpflicht innerhalb des Veranstaltungsraumes am Sitzplatz.
  • Ein gültiges Covid-Zertifikat muss am Tag der Veranstaltung vor Veranstaltungsbeginn vorliegen.
  • Der Veranstalter ist verpflichtet, im Vorfeld dafür Sorge zu tragen, dass alle Teilnehmer über ein solches Zertifikat verfügen.
  • Das Hotel bzw. der Veranstalter behält sich das Recht vor, Gäste ohne eine solche Bescheinigung nicht zur Veranstaltung zu zulassen.
  • Bei der Einlasskontrolle wird durch Mitarbeitende das Covid-Zertifikat kontrolliert.
  • Ein Covid-Zertifikat ist in Papierform, als PDF Dokument oder als QR-Code in der COVID Certificate App. Es gilt als Nachweis darüber, ob eine Person geimpft, genesen oder getestet wurde.

 

WICHTIG:

Gültigkeit der Covid-Zertifikate:

  • Für 2-fach geimpfte Personen: 365 Tage ab Verabreichung der letzten Impfdosis.
  • Für genesene Personen: ab dem 11. Tag nach einem positiven Test bis zum Ablauf von 180 Tagen.
  • Für negativ getestete Personen: PCR-Tests gelten 72 Stunden, Antigen-Schnelltests gelten 48 Stunden
  • Antiköper- oder Selbsttests sind nicht zulässig

 

Hinweise für Gäste, die aus dem Ausland anreisen:

  • Es wird ein EU-Zertifikat anerkannt, das als Kopie am Veranstaltungstag mitgebracht oder dem Hotel im Vorfeld übermittelt werden muss (Grüner Pass ist gültig).
  • Falls ein erneuter negativer Testnachweis erbracht werden muss, kann dies beispielsweise im Testzentrum Zürich Flughafen erfolgen.

Wir erleben enorm positiven Rückhalt in der IT-Community. Alle sind froh, dass diese Plattform auch in schwierigen Zeiten erhalten bleibt. Wir freuen uns schon sehr auf Ihren Besuch und die Tatsache, dass die IT-Konferenz in Zürich, der CIO Summit 2021 wieder stattfinden kann. Aber probieren Sie doch dieses Mal die Begrüßung mit einem Faustgruß statt Hände zu schütteln.

Mit vielen von Ihnen hatte ich in den letzten Wochen und Monaten in der Vorbereitung Kontakt. Ich freue mich sehr darauf, Sie persönlich zu begrüßen,

Ihre Melanie Vacha
Event-Manager DACH, Confare

Confare CIO Events 2021

Sharing is caring!

0 comment

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment