Mehr Laptops, mehr Cloud, mehr Sicherheit am Client – Wie die Coronakrise die Anforderungen an Dell Technologies verändert

by Alp Keser

Dell Technologies ist einer der führenden Hersteller von Computern und Hardware im Enterprise Umfeld. Guido Baron unterstützt zahlreiche Kunden dabei die täglichen IT-Bedürfnisse abzudecken. Für den Blog wollten wir erfahren, wie Homeoffice und Coronakrise den Markt und die Sicherheit am Client verändern und welche neue Anforderungen es an Hersteller und Lieferanten gibt.

Guido Baron - Workstations, Ruggeds, Displays, Wyse @Dell TechnologiesHomeoffice wurde durch Lockdowns überall von einem Tag auf den anderen zur gelebten Realität – Wo waren bei diesem abrupten Wandel die größten Herausforderungen für die IT?

Die größte Herausforderung war die Verfügbarkeit von genügend Notebooks am Markt um den gesteigerten Bedarf für Homeoffice Anwender zu erfüllen. Auch die sichere Einbindung in das Firmennetzwerk kann ein Problem darstellen. Eventuell ist ein Ausbau der privaten Internetverbindungen nötig um mehr Bandbreite für Videokonferenzen zur Verfügung zu haben. Und wer übernimmt die Kosten dafür?

Welche Anforderungen ergeben sich für Sie als Führungskraft bei Remote-Working? Was braucht es für die erfolgreiche Arbeit von IT-Teams?

Führungskräfte bevorzugen im Regelfall Premium Notebooks der Kategorie „Thin & Light“. Lange Akkulaufzeiten sind wichtig um ortsungebunden arbeiten zu können. Die Auswahl der geeigneten Collaboration Tools sind ein wichtiger Schritt ins HO um mit dem Team vernünftig kommunizieren zu können.

Inwieweit haben Coronakrise, Lockdown und Remote-Office Auswirkungen auf die Client und Cloud-Strategie eines Unternehmens?

Es werden mehr Private und Public Clouds eingesetzt um Daten mit den Teammitgliedern besser austauschen zu können. Es startet auch ein Boom auf Hybrid Clients für User die Hauptsächlich mit Public Clouds arbeiten. Collaboration wird mit der Einbindung von Clouds effizienter und vereinfacht den Informationsaustausch. Lokale Daten werden immer mehr vermieden.

Stichwort Client: Was sind die wichtigsten Handlungsfelder für den CIO beim Gestalten der Remote-Arbeitsplätze?

Viele Firmen benutzen noch klassische PC-Arbeitsplätze die ortsgebunden sind. Der Umstieg aller Mitarbeiter auf Mobile Clients ist mit Kosten und Arbeit für die IT verbunden. Wie gestaltet sich die Reparatur im Fehlerfall? Vor Ort oder gibt es zentrale Anlaufstellen? Ein neuer Client sollte auch betriebsbereit ausgeliefert werden, das heißt auch die Einbindung in die Firmendomäne muss vor Lieferung passieren. Wer übernimmt diese Services?

DELL Technolgies Forum

mit zukunftsweisenden Keynotes, interaktiven Breakout-Sessions, Demos, Live Q&As und Networking

am 24. November 2020

Haben sich die Anforderungen in Bezug auf Client Endpoint Security durch die Erfahrungen mit Homeoffice verändert?

Natürlich ist die Sicherheit im Firmennetzwerk meist höher als im HO. Die Client Endpoint Security wird immer wichtiger da keine adäquate Netzwerksecurity vorhanden ist. Da ist ein Client, der erweiterte Sicherheits-Funktionen bereits standardmäßig integriert hat besonders gefragt.

Welche Herausforderungen gibt es, was Finanzierung und IT-Budgets betrifft? Welche Erwartungshaltung gibt es in Bezug auf Finanzierungsmöglichkeiten und „on demand“ Konzepte?

In Zeiten von Kurzarbeit und Sparmaßnahmen wird eine flexible Finanzierung immer wichtiger. Mitarbeiterstände sind zurzeit volatil. Daher gewinnen flexible Finanzierungsmodelle immer mehr Gewicht. Es sollte oft die Möglichkeit bestehen, Clients auch während der Leasingdauer zurückzugeben und die monatliche Belastung für Mieten zu senken. Auch kurze Mietdauern werden immer mehr angefragt.

Welche Auswirkungen haben die Erfahrungen rund um die Coronakrise für die IT-Strategie?

Wir merken Trends in Richtung Mobilität aller Mitarbeiter, Ausbau von Collaboration Tools, mehr Integration in Clouds, flexiblere Finanzierungsmodele und Erhöhung der Endpoint Security sowie ein vereinfachtes Deployment von Hard-und Software wie zB das Betriebssystem mit Einbindung in das Firmennetzwerk. ◾

14. Confare #CIOSUMMIT 2021
Mit Verleihung des Confare #CIOAward
Österreichs größtes IT-Management Forum
14./15. April 2021

#CIOSUMMIT 2021

Die Analysten von Gartner: So düster wird das kommende Jahrzehnt

Mehr interessante Videos zu diversen Themen finden Sie auf unserem YouTube-Kanal

0 comment

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment

LinkedIn
Share