Cyber Security Factsheet 2020

by Annecilla Sampt

Es ist der Mensch, der zählt!

Seit vielen Jahren hat sich Confare dem Aufbau eines DACH-weiten CIO Ecosystems gewidmet und dem Erfahrungsaustausch, dem Networking, der Inspiration über Unternehmensgrenzen hinweg. Denn in einer digitalen Welt ist niemand alleine erfolgreich. Das gilt genauso und vielleicht sogar besonders für das Thema Cyber Security.

+++ Das Cyber Security Factsheet 2020 powered by T-Systems Alpine ist online +++

Lesen Sie:

  • 5 Gründe, warum sich Cyber Security direkt auf den Erfolg Ihres Unternehmens auswirkt
  • Wie Top Unternehmen IT-Risiken bewerten und managen
  • 6 Schritte zu Sicherheit bei IoT, Digitalisierung und Vernetzung
  • Raus aus den Silos! Cyber Security als Teamsport
  • Risikofaktor Mensch? Allheilmittel Technik?
  • Wie Sie den Spagat zwischen Security und Usability meistern
  • Die wichtigsten Trends bei Cyber Security Infrastruktur und Technologie
Klicken Sie auf das Bild, um das Factsheet herunterzuladen
Cyber Security Factsheet 2020

Für das Cyber Security Factsheet haben beigetragen: Freddy Bürkli (T-Systems Alpine), Christopher Ehmsen (T-Systems Alpine), Marcus Frantz (ÖBB), Gerhard Grün (Erber), Rolf Herzog (CT Cinetrade AG), Wolfgang Mayer (HOERBIGER), Martin Schellenberg (Schutz & Rettung Zürich), Gottfried Tonweber (EY), Birgit Unger (Mediaprint), Thomas Zapf (VERBUND) und Konrad Zöschg (Flughafen Zürich)

Zum Entstehen des Factsheets

Wir haben Interviews mit führenden IT-Executives und Experten aus Top-Unternehmen und unterschiedlichen Branchen geführt. Bei der Bearbeitung der vielfältigen und reichhaltigen Inputs wurde mir die Paradoxie der Digitalisierung wieder deutlich vor Augen geführt.

Obwohl es Technologien sind, die den Wandel auslösen, rückt der menschliche Faktor in allen Bereichen in den Vordergrund. Die Technik scheint allmächtig, aber es sind die Menschen, die damit umgehen, die den Unterschied machen. Und gerade dieser menschliche Faktor macht IT-Systeme angreifbar. Es sind Menschen, die auf trügerische Links klicken, ihre Passworte ungenügend sichern und technische Sperren aushebeln, wenn sie dann ihre Arbeit besser erledigen können. „Der Anwender ist die grösste Bedrohung!“ ist eine geflügelte Aussage von CISOs und IT-Managern.

In den unterschiedlichen Beiträgen dieser Ausgabe zeigt sich eines deutlich: Das Misstrauen gegenüber den Anwendern wird nun selbst zu einer gefährlichen Bedrohung. Denn wenn die Vertreter der dunklen Seite mit immer ausgefeilteren Methoden vorgehen und technologisch den Vorteil des Angreifers nutzen, kann man im Unternehmen nur gemeinsam erfolgreich sein. Aus der vermeintlichen Schwäche kann mit Schulung, Kooperation und Mehrwert eine Stärke werden. Sicherheitsverantwortliche, IT-Manager und Business haben dieselben Ziele, nämlich zum Erfolg des Unternehmens beizutragen. Wie das genau geht? Dazu finden Sie einige wichtige Anregungen in diesem Factsheet.

Ich möchte mich bei all jenen bedanken, die als Ideengeber, Meinungsmacher und mit Erfahrungen aus erster Hand zu dieser Ausgabe beigetragen haben. Ausserdem gilt mein Dank den Experten von T-Systems Alpine Region, die als Mitherausgeber und Fachredaktion die Erstellung dieses Papiers nicht nur erst ermöglicht haben, sondern auch die fachliche Richtigkeit sichergestellt haben.

Michael Ghezzo, Confare

Wir freuen uns über einen persönlichen Austausch dazu im Rahmen unserer Events in Wien, Zürich und Frankfurt, sowie Ihr Feedback, Ihre Meinungen, Ihre Ergänzungen über unsere Social Media Seiten und den Blog. Auch im kommenden Jahr wird es eine neue Ausgabe geben. Wenn Sie Lust haben, sich dabei einzubringen, kontaktieren Sie Michael Ghezzo.

Confare CIO EVENTS
0 comment

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment

LinkedIn
Share