GARTNER KG CIO Markus Fürlinger: ERP ist das Nervensystem für die Digitalisierung

by Julia Hübsch

In der Transportbranche ist man mit geringen Margen aber hohen Kundenanforderungen konfrontiert. Effiziente Prozesse sind die Voraussetzung um trotzdem hohe Qualität zu bieten. Das ERP ist dafür das zentrale System, meint Markus Fürlinger von GARTNER KG.  In der Recherche für das kommende Confare Factsheet rund um Enterprise Ressource Planning 2021 in Zusammenarbeit mit SAP wollten wir von ihm wissen, welche Erwartungen er an Usability und Funktionalität von Enterprise Software hat.

Wenn Sie keines unserer Factsheets verpassen wollen, abonnieren sie unseren Confare Newsletter.
Wollen Sie an unseren Publikationen oder bei den Digital Confare CIO ThinkTanks mitwirken, melden Sie sich bei melanie.vacha@confare.at
Confare Newsletter

Welche Anforderungen haben Sie 2021 an ein ERP?

Für Markus Fürlinger ist klar, dass das ERP System das zentrale Nervensystem jedes Unternehmens ist, es muss dazulernen, anpassungsfähig und immer verfügbar sein.
Digital übersetzt – die Informationen aus dem ERP sollen die Datenflut für den Mitarbeiter schnell, übersichtlich, einfach und selbsterklärend darstellbar bzw. anwendbar machen und dabei die Prozesse und Abläufe standardisiert abwickeln.

Welche Rolle spielt ERP für Innovation und Digitalisierung im Unternehmen?

Das ERP spielt sogar eine zentrale Rolle für die Innovation. Das ERP System muss in der Lage sein, Änderungen in der Unternehmensorganisation, die durch Innovation und Digitalisierung erforderlich sind, zeitnah abbilden zu können.

 

Digitalisierung, neue Geschäftsmodelle, Data Driven Business – Warum ist es gerade heute wichtig ein modernes ERP System zu nutzen?

Fürlinger MarkusIn der Transportbranche ist die Marge im niedrigen einstelligen Prozentbereich, daher müssen Prozesse kontinuierlich optimiert, standardisiert und nach Möglichkeit automatisiert werden. Die Mitarbeiter müssen von Routinetätigkeiten entlastet werden um eine Fokussierung auf die Tätigkeiten zu ermöglichen, die die Wertschöpfung erhöhen. Integration von RPA mit dem ERP wird daher zu einem immer wichtigeren Thema.

Wie wichtig ist eine Cloud Strategie als Basis für die Digitale Transformation eines Unternehmens?  

Gewisse Services aus der Cloud zu beziehen macht durchaus Sinn. Jedoch muss der Schritt ein zentrales ERP System, das wie oben erwähnt das Nervensystem eines Unternehmens darstellt, sehr gut überlegt sein.
Standardisierte Prozesse und Produkte in die Cloud auszulagern ist definitiv eine Chance die Digitale Transformation zu beschleunigen. Jedoch nicht alles das in der Cloud ist, ist schneller umsetzbar und auch besser einsetzbar.

Daher ist ein solcher Schritt von Fall zu Fall auch unter den Gesichtspunkten Flexibilität, Security und Kosten zu bewerten. Im Endeffekt muss das Cloud System, wie auch das On-Premise System beim Benutzer ankommen bzw. angenommen werden. Change-Management entscheidet über Erfolg oder Misserfolg.

Confare #CIOSUMMIT Wien 2021

Was sind die Chancen und Herausforderungen, beim Einsatz eines Cloud-ERP?

Eine Ausrichtung, die wir zurzeit nicht verfolgen. Die größte Herausforderung sehe ich in der Standardisierung der Prozesse, die Updatezyklen und die Abhängigkeit.

Wie muss die User-Experience gestaltet werden? Welche Anforderungen gibt es in Bezug auf Mobility und Remote Office?

Das ERP funktioniert bei uns im Home-Office genauso wie im Office. Die eigentliche Herausforderung ist es das „Physische“, das sonst im Büro abläuft, zu ersetzen. Daher gilt es aus unserer Sicht nicht nur den Prozess im ERP zu beleuchten, sondern auch die Prozesse rund um das ERP, sowie die physischen Papierläufe und die Kommunikation, welche im „Normalbetrieb“ außerhalb der definierten, vorgegebenen Prozesse stattfinden. Dazu zählt genauso der informelle Austausch bei der Kaffeemaschine.

Was sind die wichtigsten ERP Trends, die man 2021 im Auge behalten sollte?

Das ERP als Single Point of Truth, sowie ML / AI / Data Science / RPA sind die Themen, die bei uns weiter geprüft werden und dort eingesetzt werden, wo es Sinn macht.

Confare Events 2020: Anzahl der TN: 850 | Anzahl der Corona Infektionen: 0
Confare ALTERNATIVE Dance Challenge – inspired by Jerusalema – Die IT-Community tanzt
Interessante Videos zu diversen Themen finden Sie auf unserem YouTube-Kanal

Sharing is caring!

0 comment

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment