Cyber Security und Tiroler Berge: Zwischen Datenschutz und „Tatenschutz“

by Fernando Ducoing

Digital ThinkTank - Cyber Security

Ein Kommentar von Signa CIO Franz Hillebrand. Confare #CIOAWARD Preisträger 2019. Persönlich treffen Sie Franz Hillebrand und knapp 500 weitere IT-Entscheider zum persönlichen Austausch beim größten IT-Treffpunkt Österreichs, dem 13. Confare CIOSUMMIT.

Cyber Security , ein Themengebiet so weitreichend wie die Bergwelt Tirols. Stellt man sich die Frage welche Rolle Cyber Security bzw. Datenschutz für den Unternehmenserfolg spielt, dann lautet die Antwort spontan mal – KEINE – solange nichts passiert. Wenn es kracht, aber eine Große!

Aber fangen wir von vorne an.

An was denken wir wenn wir an Cyber Security denken? An dubiose Machenschaften die von extern in unser Netz dringen, wahrscheinlich mit dem DHL Truck noch vor der Firma stehen und wo Profis Gebäudepläne am Bildschirm offen haben um den Bösewicht zu navigieren und zu unterstützen. Hollywood sei Dank!

Die Realität ist viel langweiliger, selten actionreich und viel diffiziler. Und eines muss uns immer klar sein. Es ist ein Katz und Maus Spiel. Ein Spiel, bei dem die Höhe des Einsatzes ein entscheidender Faktor darstellt. Die Einfallstore sind mannigfaltig, die täglichen Security Meldungen nicht immer vertrauensbildend und der Aufwand durchaus enorm.

Signa CIO Franz Hillebrand.Wo fängt man an? Wir haben uns schon vor einiger Zeit darauf konzentriert im Kern zu beginnen und uns nach außen vorzuarbeiten. Was ist dieser Kern? Der Kern sind die wirklich kritischen Unternehmensdaten.

Die interne IT kann schon lange nicht mehr diese Anforderungen alleine abdecken, zu weitläufig ist das Themenfeld und nur wer immer Up2Date ist kann hier erfolgreich bestehen. Daher haben wir uns auf ein Hybrid Model entschieden. Eine Mischung aus externen und internen Ressourcen, gepaart mit neuester Technologie. Unsere Notfallpläne sind so angelegt, dass wir auch im konkreten Ereignisfall wissen, was zu tun ist.

Hier kann die Luftfahrtindustrie ein gutes Vorbild sein. Brennt ein Triebwerk wird eine Prozedur eingeleitet und ähnlich muss es bei einem Cyber Security  Vorfall geschehen. Brennt die Bude, hilft es ungemein, wenn Dinge im Vorfeld schon niedergeschrieben wurden. Bei uns kann dies bis zur völlig Abschaltung der Systeme führen. Wo wir immer noch Handlungsbedarf besteht ist der Human Faktor. Noch immer ist Unachtsamkeit gepaart mit Gutgläubigkeit das beste Einfallstor für Cyberkriminelle. Das Zusammenspiel zwischen „Tatenschutz“ und „Datenschutz“ wird immer wesentlicher. Manchmal muss man durch Regeln die User vor sich selbst schützen und man muss sie „enablen“, sensibler zu agieren.

In den Bereichen IT, Digitalzeitalter, Führung und Marketing immer auf dem neuesten Stand sein! Abonnieren Sie jetzt den Confare Blog.

Ich bin der Meinung, dass wir uns 2020 mit dem Thema KI und Cyber Security bzw. Datenschutz  mehr befassen sollten. KI könnte die Spielregeln für Cybersicherheit verändern durch Analyse riesige Mengen von Risikodaten, um Reaktionszeiten zu beschleunigen, den oft ist Zeit ein wesentlicher Faktor in dem Spiel. Auch kann KI dazu beitragen Sicherheitsoperationen mit fehlenden Ressourcen zu erweitern. Auf jedenfall ein Thema an dem wir aktiv dran bleiben.

Mehr zum Thema Cyber Security finden Sie im aktuellen Cyber Security Factsheet – kostenlos zum Download – hier:

Factsheet Cyber Security

Confare CIO Summit 2020
Österreichs größtes IT-Management Forum

Use Cases, Insights, Meet-Ups, Chats & Austausch auf Augenhöhe.
Workshops zu Topics wie Agiles Management, Cybersecurity, Leadership, AI Innovation, Fehlerkultur und IT & OT mit voestalpine, Red Bull, STEYR Arms, Porsche Informatik, Stadt Wien uvm.

*Für CIOs und IT-Manager ist die Teilnahme mit keinen Kosten verbunden

Interessante Videos zu diversen Themen finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

0 comment

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment

LinkedIn
Share